Die eine Sache, die uns davon abhält, das Babygewicht zu verlieren

Natasha Drisdelle ist eine Mutter von Zwillingen, Baby-Gewicht-Überlebenden und zertifiziert Ernährungscoach. Sie hat Hunderten von Frauen geholfen, zu erkennen, dass es keine Gefahr für dich ist, für den Rest deines Lebens eine elastische Hose zu tragen, und dass du den Gesundheitsjargon von FabulouslyDomestic.com durchschneidest.

Nach einem Leben voller Anstrengungen Frieden mit meinem Körper finden, ich war begierig, das Mantra von "Ich esse für zwei" anzunehmen, sobald ich entdeckte, dass ich schwanger war. Das beliebte Klischee schien alle Schuldgefühle zu lindern, wenn man Pommes Frites orderte oder nach dem extra Stück Kuchen griff. Als ich herausfand, dass es Zwillinge waren, antworteten viele, "Jetzt bekommst du für drei zu essen! " bestätigend, dass die Zugabe von ein paar erdnussgroßen Babys in meinem Bauch mit freier Lizenz dazu kam Iss, was immer ich wollte!

Mit einem ziemlich aktiven Lebensstil genoss ich meine neugefundene Essensfreiheit und die zusätzlichen Kalorien schienen mich nicht viel einzuholen.

Und dann geschah Bettruhe.

Zwei Monate Nicht verhandelbare, flach auf dem Rücken liegende Bettruhe. Meine Essgewohnheiten verschlechterten sich noch mehr und jegliche körperliche Aktivität kam vollständig zum Erliegen. Zu der Zeit, als ich bereit war, die Zwillinge zu liefern, maß mein kurzer 5'4-Rahmen 54 "herum und wog 205 Pfund. Mein Gesicht und Körper waren fast unkenntlich und meine Muskeln waren so verkümmert, dass ich einen Rollstuhl brauchte, um mich hinein zu bringen Im Nachhinein merke ich, dass das Glauben, ich könnte essen, was ich wollte, nur weil ich schwanger war, zu übermäßiger Gewichtszunahme führte, die mich nicht nur gefährdete, sondern auch meine ungeborenen Babys.

Um die Zeit die Jungs als ich eins wurde, merkte ich, dass das Babygewicht nicht von selbst abfiel. Ich schämte mich und begann mehr darauf zu achten, wie viel ich aß und wie oft ich meinen Körper bewegte. Nach etwa sechs Monaten nahm ich ein paar neue Gewohnheiten und Lifestyle-Entscheidungen (beginnend mit der Reduzierung meiner übergroßen zuckerhaltigen Kaffee-Drinks zu einem einfachen hohen Latte), war ich zurück zu meinem Gewicht vor der Schwangerschaft. In den nächsten Jahren ging meine Gesundheitsreise weiter und ich begann mehr über die Qualität meiner Kalorien als die Menge . Diese tiefgründige Offenbarung, gepaart mit dem Lernen, wie ich mein Zeittraining besser maximieren kann, würde mir helfen, weitere 30 Pfund zu verlieren, was mir den Körperfettanteil eines Athleten und viel Energie gibt, eine aktive Mutter zu sein.

Genauso wie die Das Babygewicht fällt nicht von selbst ab, ich weiß jetzt, dass es nicht einfach ist, fit und gesund zu sein. Es ist eine Wahl, die wir jeden Tag treffen, beginnend mit dem langsamen Ersetzen unserer schlechten Gewohnheiten für bessere. Ich glaube wirklich, dass wir alle schlank und fit sind - und das schließt dich ein! Der limitierende Faktor ist nicht dein Körpertyp, dein "grobknochiger" Körperbau, deine Familiengeschichte von Fettleibigkeit oder was immer dich sonst davon abhält zu glauben, dass es eine Hoffnung für eine bessere Version von dir gibt. Für die überwiegende Mehrheit von uns ist der limitierende Faktor unser Geist und wird es immer sein.

Der Geist ist ein mächtiges Werkzeug - eines, das leicht gegen Sie eingesetzt werden kann. Wir müssen nicht nur gegen das negative Denken ankämpfen, das uns im Niedergang am liebsten umwirft, sondern wir müssen uns auch gegen die verbreiteten Gesundheitsmythen wehren, die unsere Gesundheit sabotieren. Um die Sache noch schlimmer zu machen, müssen wir auch die irreführenden Marketing-Slogans überwinden, die darum kämpfen, unsere Dollars zu bekommen.

Auf der anderen Seite ist der Verstand unser mächtigster Verbündeter. Es nutzt die Kraft, lebensverändernde Gewohnheiten zu etablieren und sogar die schwierigsten Umstände zu überwinden. Wie findest du diese Kraft in deinem Inneren und hinderst deinen Verstand daran, deinen Erfolg zu behindern?

Wie ich allen meinen Klienten sage, ist Wissen . Je selbstbewusster du wirst, desto mehr lässt du Veränderung geschehen. Wie können Sie ein Problem beheben, wenn Sie nicht zugeben, dass Sie eines haben? Ebenso, je nährstoffreicher du wirst, desto mehr Willenskraft wirst du in dir finden. Es ist viel einfacher, nein zu verführerischem Junk-Food zu sagen, wenn Sie wirklich verstehen, was es Ihrem Körper sowohl innen als auch außen tut. Wenn Sie die Lügen durchschneiden und die Wahrheit erfahren, werden Sie oft dazu befähigt, viel öfter die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Einige Wege, auf deiner eigenen Selbsterfahrungsreise anzufangen, sind, eine Gewichtsabnahmeunterstützungsgruppe zu finden, mit einem unterstützenden Gatten zusammenzuarbeiten, Gesundheits- und Fitnessblogs zu folgen oder deine Küche von dem ganzen Kram zu säubern (wenn es in deinem Haus ist, Sie werden es essen!). Egal welchen Ansatz Sie wählen, denken Sie daran, dass der wichtigste Schritt der erste ist! Für diejenigen, die den Prozess beschleunigen und ihre Ergebnisse maximieren möchten, schlage ich vor, einen qualifizierten Ernährungstrainer zu engagieren, der Ihr vertrauter Verbündeter wird, Ihnen beibringt, wie man Lebensmittelgeschäft kauft, und einen Plan für Ihren Erfolg baut. Noch wichtiger ist, dass sie Ihnen helfen werden, die mentalen Barrieren zu durchbrechen und Ihr volles Potenzial zu realisieren. Glaub mir, du bist fähig zu mehr als du denkst!

Empfohlen
  • Erstes Jahr: Dieser Vater aß die Plazenta seiner Frau und jetzt macht er einen Film darüber

    Dieser Vater aß die Plazenta seiner Frau und jetzt macht er einen Film darüber

    Menschen sind die einzigen Arten, die die Plazenta nach der Geburt nicht konsistent essen und Lieferung. Die evolutionäre Ausnahme von der Regel zu sein, störte den Experten für seltsame Lebensmittel und den Vater von zwei Eddie Lin. Als seine Frau Diane, die eine schwierige Schwangerschaft hatte und nach der Geburt zusätzliche Hilfe suchte, sich für Plazentophagie (auch Plazenta) entschied, war Lin an Bord.
  • Erstes Jahr: 8 Dinge, die Sie über die Verwendung von Honest Sunscreen auf Babys wissen müssen

    8 Dinge, die Sie über die Verwendung von Honest Sunscreen auf Babys wissen müssen

    Eltern im Web warnen sich gegenseitig in sozialen Medien über die Unwirksamkeit Sonnencreme von Honest Company. Die von Jessica Alba mitgegründete Konsumgüterfirma verfügt über natürliche Inhaltsstoffe, die sich besonders für empfindliche Haut eignen - aber die Eltern sagen, dass die LSF 30 Sonnencreme einfach nicht hält.
  • Erstes Jahr: 10 Regeln der Mutterschaft Du kannst nicht brechen, wenn du Freunde willst

    10 Regeln der Mutterschaft Du kannst nicht brechen, wenn du Freunde willst

    Sie sagen, dass es keine Regeln gibt, wenn es darum geht, eine Mutter zu sein sicher wer "sie" sind, aber ich bin sicher, dass ich das schon mal gehört habe). Ich muss respektvoll widersprechen, dass Mommydom ein Reich ohne Regeln ist, besonders wenn Sie andere Mütter als Freunde haben wollen. In der Tat gibt es 10 Regeln der Mutterschaft, die Sie absolut nicht brechen können, oder bereiten Sie sich vor, von jeder Spielgruppe in der Stadt verboten zu werden!
  • Erstes Jahr: 10 Adorable Instagrams von Hunden und Babys für National Puppy Day

    10 Adorable Instagrams von Hunden und Babys für National Puppy Day

    Während unglaublich viel Spaß und liebenswert die meiste Zeit, ein Haustier und ein Baby hat einzigartige Herausforderungen, besonders wenn du dein Kleines zum ersten Mal mit nach Hause bringst und dein anderes "Kind" nur nach Aufmerksamkeit hungert. Es gibt auch kleine Sicherheitsbedenken, über die Sie sich von Zeit zu Zeit Gedanken machen müssen, die wichtigste davon ist, niemals ein Baby oder tot mit einem Tier allein zu lassen.
  • Erstes Jahr: Das allerbeste Geschenk, das ich als neues Elternteil bekommen habe

    Das allerbeste Geschenk, das ich als neues Elternteil bekommen habe

    Nach den Geburten meiner beiden Mädchen erhielt ich einige wirklich tolle Geschenke von meine Familie und Freunde. Einige brachten Mahlzeiten mit, die ich gleich wieder essen oder in ein paar Tagen aufwärmen sollte, wenn ich mich überwältigt fühlte. Andere brachten Babyklamotten, Wickeldecken und Pakete mit winzigen neugeborenen Socken mit.
  • Erstes Jahr: Vaginale und perineale Tränen während und nach der Geburt

    Vaginale und perineale Tränen während und nach der Geburt

    Es kann das Offensichtliche, aber eine vaginale Lieferung erfordert Ihre Vagina zu dehnen. Jeder, der vaginal liefert (und manchmal diejenigen, die eine lange Wehen haben, bevor sie über die C-Sektion liefern), können einige perineale postpartale Schmerzen erwarten. Und es ist üblich, wenn der Druck durch den Kopf Ihres Babys durchdringt, Tränen und Risse in Ihrem Damm (der Bereich zwischen Ihrer Vagina und Ihrem Anus) und manchmal auch Ihren Gebärmutterhals zu erfahren.
  • Erstes Jahr: Meine Tochter zeigte mir, dass ich ein Wichser für meinen Hund war

    Meine Tochter zeigte mir, dass ich ein Wichser für meinen Hund war

    Ich liebe meinen Hund, wirklich ich. Er ist ein süßes kleines Shih Tzu mit dem Namen Onion und er ist unglaublich mit Kindern. Ein kleines Problem allerdings: Er bellt. Sehr viel. Und wenn Sie Kinder der schlummernden Sorte haben, ist ein Hund, der von der bellenden Sorte ist, nicht genau - wie soll ich das sagen?
  • Erstes Jahr: Soll ich meinem schnattern Neugeborenen einen Schnuller geben?

    Soll ich meinem schnattern Neugeborenen einen Schnuller geben?

    Der Versuch herauszufinden, warum Ihr pingeliges Neugeborenes windet und winseln kann schwierig sein. Ich habe jedoch gelernt, dass, wenn Aden mit einem Fall von Aufsehen kommt, es sehr wahrscheinlich ist, dass er müde ist. Unser kleiner "Fuss McGuss" wird normalerweise beruhigt, um durch einige Schritt und Schaukeln zu schlafen.
  • Erstes Jahr: 6 Monate altes Baby

    6 Monate altes Baby

    Paging Miss Persönlichkeit! Da ist sie, lächelt, winkt, redet und unterhält jeden in ihrem Orbit. Ihr Baby ist auch bereit, ein bisschen mehr zu erforschen, also passen Sie auf ihren Impuls auf, alles und alles in ihrer Reichweite zu berühren (und zu schmecken) (einschließlich Hundekekse und Poop!).

Tipp Der Redaktion

Italienische Eltern könnten im Gefängnis landen, um ihre Kinder aufzuziehen Vegan

Als ob es nicht hart genug ist, Ihre Kinder zu ernähren, was mit wählerisch Essen und alles, ein Mitglied des italienischen Parlaments erhöht die Einsätze. Elivira Savino möchte es Eltern verbieten, ihre Kinder vegan zu erziehen. Ihr Gesetzesvorschlag würde die Eltern ins Gefängnis bringen, weil sie ihren Kindern "eine Diät ohne elementare Elemente für gesundes und ausgeglichenes Wachstum" angedeihen lassen, die laut Savino vegan sein kann.