Die einen Eltern fühlen sich schuldig vor ihren Kindern

Zusammenfassung: So viele von uns sprechen auf dem Handy wenn wir mit sind die Kinder im Park oder auf dem Spielplatz ohne zu überlegen. Eine neue Studie ergab, dass 44 Prozent der Eltern versuchen, den Gebrauch von Mobiltelefonen auf dem Spielplatz einzuschränken, weil sie sich schuldig fühlen und abgelenkt sind - aber sie können oft nicht aufhören. Noch besorgniserregender war, wie sehr Mütter, Väter und andere Betreuer in ihre Telefone eindringen, wenn ihre Kinder versuchen, ihre Aufmerksamkeit zu bekommen.

Sprichst du auf dem Spielplatz am Telefon oder widersteht du der Versuchung? Fällt dir die Stirn, wenn andere Mütter, Väter und Sitters sich unterhalten, während die Kinder in der Nähe spielen, oder sich schuldig fühlen, wenn du derjenige bist, der es tut? Oder ist es keine große Sache?

Eine neue Studie von der University of Washington fand heraus, dass die Nutzung von Mobiltelefonen auf dem Spielplatz eine starke Schuldquelle bei Eltern und Betreuern ist - aber auch eine große Ablenkung. 44 Prozent der befragten Mütter, Väter, erwachsenen Babysitter und anderen Betreuer gaben an, dass sie versuchen, das Telefonieren im Park zu begrenzen, wenn sie mit den Kindern zusammen sind - aber manchmal scheitern sie und sie fühlen sich schuldig, wenn sie es tun. Weitere 28 Prozent waren der Meinung, dass es völlig in Ordnung sei, mit dem Handy zu telefonieren, während die Kinder auf dem Spielplatz waren, während nur 24 Prozent meinten, es sei wichtig, nicht am Telefon zu sein und ihren eigenen Idealen gerecht zu werden wurde letzten Monat bei der Association for Computing Machinery CHI 2015 Konferenz in Seoul, Korea, basierend auf mehr als 40 Stunden Interaktionen auf Nord Seattle Spielplätze vorgestellt und stützte sich auf Daten von 466 erwachsenen Bezugspersonen gesammelt.

Diejenigen beobachtet mit ihren Handys an Der Spielplatz war extrem abgelenkt: Sechsundfünfzig Prozent der Zeit reagierten sie nicht auf die Wünsche ihres Kindes oder blickten sogar vom Bildschirm weg. Darüber hinaus waren sie wesentlich stärker in Anspruch genommen als Eltern und Betreuer, die etwas anderes machen, wie sich mit einem anderen Kind zu beschäftigen oder mit einem Freund zu plaudern. Diese Gruppe reagierte nur 11 Prozent der Zeit nicht auf die Unterbrechungen ihrer Kinder.

Insgesamt verbrachten zwei Drittel der Eltern und Betreuer in der Studie weniger als 5 Prozent ihrer Zeit im Park am Telefon, und viele von ihnen Die Nutzung der Zellen dauerte weniger als 10 Sekunden, fanden die Forscher.

Andere Forscher haben die Verwendung von Mobiltelefonen in Restaurants und Parks beobachtet, ohne dass sie genau untersucht wurden, aber dies ist die erste, die Eltern und andere Bezugspersonen zu ihren Eltern befragt eigene Telefongewohnheiten, während sie mit den Kindern in der Öffentlichkeit sind.

Was denken Eltern wirklich? Viele von denen, mit denen wir gesprochen haben, kommen direkt auf die Seite der Studienteilnehmer, die sagten, dass sie versuchten, den Gebrauch von Handys einzuschränken, wenn sie mit ihren Kindern auf dem Spielplatz waren - aber die Meinungen sind definitiv unterschiedlich.

"Ich fühle mich schrecklich schuldig das Telefonieren oder gedankenloses Facebooking bei den Kindern im Allgemeinen und definitiv beim Spielen auf dem Spielplatz ", sagt Irene Werner, eine berufstätige Mutter von zwei kleinen Töchtern, einem Vorschüler und einem Baby. "Nummer eins, ich bin ein Helikopter, aber die Nummer zwei, ich weiß, dass diese Zeit mit ihnen wertvoll ist. Sie wachsen so schnell, und ich liebe es, ihnen zuzuschauen, Spaß zu haben und zu sehen, ob ich das coole oder lustige Ding gerade anschauen würde Du hast all das vermisst, wenn du am Telefon bist. "

Mom Marla Reilly stimmt zu und sagt, dass sie ihren beiden kleinen Mädchen ein gutes Vorbild sein will.

" Ich versuche es nicht für ein Paar Gründe: Ich möchte, dass sie wissen, dass meine Zeit mit ihnen wichtig ist und dass ich ihnen, wenn ich kann, meine ungeteilte Aufmerksamkeit schenke ", sagt sie. "Ich will auch nicht, dass sie mit einem Telefon oder iPad geklebt werden, also weiß ich, dass ich mit gutem Beispiel vorangehen muss. Manchmal ist es hart."

Aber eine andere Mutter eines 3-jährigen Mädchens denkt darüber nach das Telefon im Park ist in Ordnung und keine große Sache, solange es "nicht für eine lange Zeit."

ist"Koordinieren, aufholen und fertig sein", sagt Sandra, die darum bittet, dass ihr Nachname nicht benutzt wird. "Ich finde es nur peinlich, wenn jemand in der Zelle ist und über Themen spricht, die nicht zum Spielplatz passen oder einfach zu persönlich sind."

K. Shatkin, der eine Tochter im Vorschulalter hat, sagt, dass es gefährlich sein kann, in einem Anruf oder einer E-Mail gefangen zu sein, während du bei den Kindern im Park bist.

"Verliere nicht den Fokus auf dein Kind!" sie warnt. "Alles kann passieren, einschließlich Entführungen, Unfällen, etc."

Reilly räumt ein, dass es wahrscheinlich anders ist, wenn Mütter zu Hause bleiben, die keinen sozialen Nutzen davon haben, zu einem Bürojob zu gehen.

"I Ich bin mir sicher, dass ich, wenn ich jeden Tag zu Hause bleiben würde, wahrscheinlich ein bisschen mehr telefonieren würde, da ich vielleicht eine Interaktion mit Erwachsenen außerhalb der Kinderwelt benötige ", sagt sie.

Forscher fanden heraus, dass Langeweile Hauptmotivation Faktor für die Nutzung des Telefons im Park, und sagte Eltern hatten starke Gefühle über das Thema, egal auf welcher Seite des Problems sie waren.

"Bedenken zu diesem Thema sind sehr verbreitet, und viele Leute berichten Gefühl Schuld an ihren eigenen Verhaltensweisen ", sagte Hauptautor Alexis Hiniker, ein Doktorand an der Universität von Washington. "Aber es gibt auch eine Gruppe, die die Vorstellung ablehnt, dass sie ihre Handys weglegen müssen, wenn ihr Kind in Sicherheit ist und sich glücklich mit etwas anderem beschäftigt. Es gab starke Meinungen und sehr unterschiedliche Meinungen."

Wie geht es Ihnen? fühlen Sie sich über

mit Ihrem Handy ein auf dem Spielplatz? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren weiter unten. 3 Dinge, die Sie weiterlesen sollten

Hier ist, was Ihrem ungeborenen Baby passiert, wenn Ihr Handy klingelt

  • Spielplatz Spiele für Kinder
  • Spielplatz Aktivitäten für Babys
Empfohlen
  • Familie: Lieber zukünftiger Präsident (wer auch immer Sie sein mögen): Hier ist, was Mütter und Kinder von Ihnen brauchen

    Lieber zukünftiger Präsident (wer auch immer Sie sein mögen): Hier ist, was Mütter und Kinder von Ihnen brauchen

    Diese Wahlsaison hat wirklich seinen Tribut an mir. Ich schätze auch auf dich. Anstatt darüber zu streiten, wer der beste oder schlechteste Kandidat ist, habe ich mich auf ein anderes Thema konzentriert. Es ist das: Ob wir die Kandidaten mögen oder nicht, einer von ihnen wird unser neuer Präsident sein - und zwar bald.
  • Familie: Die Nacht, in der ich mich wieder fühle

    Die Nacht, in der ich mich wieder fühle

    Wie fühlen Sie sich über Gruppentexte? Wenn Sie sind Wie bei 99,9 Prozent der Bevölkerung lösen sich Ihre Augen im Hinterkopf, und Kraftausdrücke springen von Ihren Lippen, während der ständige Strom von Benachrichtigungen Ihr Telefon verschmutzt. Aber in letzter Zeit war ich in einen Gruppentext eingeweiht, der mich nicht endlos genervt, sondern glückselig begeisterte.
  • Familie: Chemikalien in Kunststoffen könnten Kinder übergewichtig machen

    Chemikalien in Kunststoffen könnten Kinder übergewichtig machen

    Fettleibigkeit ist auf der ganzen Welt auf dem Vormarsch, dank teilweise zu groß Portionen, leichter Zugang zu fettigem, zuckerhaltigem Essen und, lasst uns ehrlich sein, großen Appetit. Laut HealthDay News deutet eine Studie darauf hin, dass eine Chemikalie, die häufig in Kunststoffen, Phthalaten, gefunden wird, mit höheren Fettleibigkeitsraten bei Kindern in Verbindung gebracht werden kann.
  • Familie: 4. Juli Spiele

    4. Juli Spiele

    An einem Tag, der die Unabhängigkeit markiert, scheint der 4. Juli maßgeschneidert zu sein für Kleinkinder und Vorschulkinder, die darauf bestehen, alles selbst zu machen. Ja, die historischen Ereignisse sind vielleicht nicht mehr greifbar, aber das heißt nicht, dass die Kleinen an diesem Tag nicht vom Geist des Sommerspaßes begeistert sein werden - besonders wenn Sie in ein paar speziellen Kleinkinderaktivitäten wie dem 4.
  • Familie: Hugh Jackman öffnet sich über Unfruchtbarkeit und Fehlgeburt

    Hugh Jackman öffnet sich über Unfruchtbarkeit und Fehlgeburt

    Bei einem kürzlichen Auftritt auf Katie , sprach Hugh Jackman über seine eigenen Erfahrungen mit zwei Themen, von denen selten öffentlich gesprochen wird, insbesondere von Männern: Unfruchtbarkeit und Fehlgeburt. Wie von People berichtet, hatten er und seine Frau Deborra-Lee Furness eine sehr schwere Zeit durchgemacht, als sie versuchten, ein Kind zu bekommen.
  • Familie: Indoor Familienaktivitäten - Einfach Maskierungsband hinzufügen!

    Indoor Familienaktivitäten - Einfach Maskierungsband hinzufügen!

    Ehrlich gesagt, ich hoffte eher, dass wir mit den Indoor-Aktivitäten der Familie vorbei sein würden jetzt. Wir haben uns die letzten sechs Monate in unserem Haus niedergelassen, als der Winter um uns herum heulte. Wir hatten einen kurzen Blick auf den Frühling, während dem wir hektisch nach draußen rasen, um ein paar spaßige Aktivitäten im Freien zu machen.
  • Familie: Wie man das große D (Dyslexie) schlägt

    Wie man das große D (Dyslexie) schlägt

    Margot Finke ist ein Aussie- Transplant, der mittlere Abenteuerliteratur schreibt und reimende Bilderbücher. Sie bietet KOSTENLOSE Autorenbesuche an Schulen überall dort, wo es eine SKYPE-Verbindung gibt. Sie betreibt auch einen Manuskriptkritik-Service und lebt seit vielen Jahren mit ihrem Mann und ihrer Familie in Oregon.
  • Familie: Halten Sie die Romanze in Ihrer Ehe, nachdem Sie Kinder haben

    Halten Sie die Romanze in Ihrer Ehe, nachdem Sie Kinder haben

    Mein bestes Modell für eine glückliche Ehe waren meine eigenen Eltern. Sie waren fast 53 Jahre verheiratet gewesen, als Papa letzten Monat starb. Es gibt zwei Dinge, an die ich mich am meisten über ihre gemeinsamen Jahre erinnere: Sie wussten immer, wie man lacht, und sie nahmen sich Zeit, um als Paar zusammen zu sein.
  • Familie: 9 Dinge, die Sie zuhause tun sollten, um Ihre Kleinen zu beschäftigen Dieser Winter

    9 Dinge, die Sie zuhause tun sollten, um Ihre Kleinen zu beschäftigen Dieser Winter

    Chelsea Ingram ist die Frau zu ihrem super coolen Ehemann Jarrett und Mutter zu drei ganz besondere Jungs: Peyton (7), Conner (6) und Trek (11. April 2011 - 21. Juni 2012). Sie und ihre Familie lebten von 2008-2012 auf der Insel Maui und haben die letzten 18 Monate in Zentralamerika und Asien verbracht.

Tipp Der Redaktion

Die einzige Sache, die meine Tochter davon abhielt zu schlagen

Ich dachte, ich hätte mich mental auf das Kleinkindalter vorbereitet - auf die Wutanfälle und das ewige Leben Frustration. Aber es gab eine Sache, die mich völlig überrascht hat: die Schläge meiner Tochter. Wir verprügeln nicht, deshalb kam mir nie in den Sinn, dass wir mit Schlägen etwas zu tun hätten.