Die eine Sache, die alle Paare besprechen sollten, bevor das Baby kommt

Bevor wir unsere Tochter hatten, formulierten mein Mann und ich nie einen "Plan" "darüber, was wir tun würden, wenn unser Neugeborenes mitten in der Nacht weinte. (Ich meine, macht das irgendjemand?).

Abgesehen von dem gelegentlichen "Mann, das wird grob sein" Art von Kommentar, haben wir nie über die gefürchteten Nachtwachen gesprochen, die alle so freundlich waren, uns zu warnen etwa ( und warnen uns vor ). Wir dachten, dass wir beide einfach aufstehen würden, für eine Weile zusammen rumhängen würden, dann würden alle wieder als eine große, glückliche, unterstützende Familie einschlafen.

Aber nicht lange nachdem wir unsere süße Tochter aus der Im Krankenhaus erkannten wir, dass das nicht so war, wie die Dinge untergehen würden. Eine große, glückliche, unterstützende Familie? Um 3 Uhr morgens? Ha!

Seht ihr, mein Mann ist kein Nachtmensch. Überhaupt. In den seltenen Fällen, in denen ich ihn mitten in der Nacht aufwecken musste, ging es nie gut. Er war extrem desorientiert und ehrlich gesagt nicht sehr hilfreich und ein bisschen unhöflich. Im Grunde war er ich am Morgen.

I hasse den Morgen und habe kein Interesse daran, freundlich zu sein, bis ich Kaffee getrunken und eine halbe Stunde oder so aufgewacht bin. Also, wenn wir die ganze "lasst uns alle zusammen die ganze Zeit" -Technik ausprobiert haben, hat es ernsthaft nachgefeuert.

VERBINDUNG: Das Ein und Aus des Neugeborenenschlafs

In den ersten paar Nächten würde mein Mann automatisch aufwachen als sie anfing zu weinen. Wir beide würden es tun, aber er würde aufstehen, ihre Windel wechseln, sie zu mir bringen, damit ich sie stillen konnte, und mir vielleicht sogar ein Glas Wasser und / oder einen Snack bringen, wenn ich es brauchte. Aber es dauerte nicht lange, bis er mitten in der Nacht die Schreie meiner Tochter hörte (und nein, er täuschte nicht vor).

Ziemlich bald, anstatt mir ein frisch gewickeltes Baby zu bringen damit ich sie füttern konnte, stieß ich meinen Mann an, um aufzuwachen. "Sie ist wach", flüsterte ich laut. "Würde es dir etwas ausmachen, sie zu wechseln?" Mein Mann wäre völlig außer mir, und es würde ein paar Mal dauern, bis ich ihn anstupsen würde, um zu ihm zu kommen. Es wurde mir klar, dass es für mich klüger gewesen sein könnte, aufzuwachen, unser Mädchen zu wechseln und sie zu stillen, anstatt den ziemlich unangenehmen Prozess des halb-streitens mit meinem halb-bewussten Ehemann zu durchlaufen.

Dann waren da die Morgen. Meine Tochter war normalerweise bereit, um fünf Uhr dreißig und sechs Uhr nachmittags zu sein, nachdem ich sie gefüttert hatte. Mein Mann ist zu dieser Zeit typischerweise aufgestanden. Aber aus welchem ​​Grund auch immer, ich hatte das Bedürfnis aufzustehen - und, ja, ich war extra salzig, weil ich so erschöpft war.

Das ganze "Wir alle zusammen aufstehen" Ding, obwohl schön in der Theorie , machte uns miserabel.

Dann eines Abends spitzte sich alles zu. Meine Tochter wachte um 2 Uhr morgens auf und ich schubste meinen Mann zum 90. Mal, um aufzuwachen. Er fuhr herum und bellte: "Au!"

"Kannst du das Baby umziehen und es mir zurückbringen?" Ich fragte (oder mehr wie gefordert).

Mein Ehemann, normalerweise ein äußerst geduldiger und liebender Mann, stampfte zu der Korbwiege und murmelte etwas Unangenehmes - das vielleicht eine F-Bombe enthalten hat oder nicht - und zu welcher Instinktiv zischte ich etwas gleich Unhöfliches zurück. Er stöhnte aus dem Zimmer, unser süßes, hungriges Baby in seinen Armen, und als er zurückkam, gab er mir unsere Tochter und nicht so sehr, wie ein einziges Wort zwischen uns gesprochen wurde. Das war nicht unser normaler Diskurs. Warum geschah das?

UHR: Dein Baby durch die Nacht schlafen lassen [VIDEO]

Am nächsten Morgen habe ich ein wenig geschlafen, nachdem ich unsere Tochter gefüttert hatte. Sie wollte aufstehen und ich war einfach nicht bereit: Ich war nicht bereit, aus dem Bett zu kommen, und ich war nicht bereit, meinem Mann gegenüberzutreten. Ich war traurig, wütend und verwirrt, was mit uns los war. Ich schlafe für eine weitere Stunde ein und als ich aufgestanden bin, war ich bereit zu reden - genau wie mein Mann.

Wir bestätigten die Tatsache, dass das, was wir taten, überhaupt nicht funktionierte. Der Gedanke, dass wir alle schlafen gehen und jede Nacht im Einklang aufwachen, war wunderbar, aber da ich eher eine Nachtperson und eher ein Morgenmensch war, war es für uns einfach nicht praktisch (oder gesund).

Wir änderten unsere Routine, so dass ich mehr oder weniger die Nachtschicht mit unserem Mädchen machte, und er wachte am Morgen mit ihr auf und gab mir etwas mehr Zeit zum Schlafen. Die ersten paar Nächte war ich ein wenig einsam, da ich als einzige Person über zwei Monate wach war, aber nachdem wir in einen Rhythmus gekommen waren, machte es einen Unterschied. Es fühlte sich gut an, unsere Beziehung wieder zu haben.

Gegenwärtig erwarten wir unser zweites Baby, und wir haben lose darüber gesprochen, was unser Angriffsplan für Nachtwachen sein wird. Wir haben erwähnt, dass mein Mann zuerst aufwacht, um die Windel des Babys wie letztes Mal zu wechseln, aber wen machen wir nur?

Das wird ungefähr drei Nächte dauern, bis wir zu unseren Sinnen kommen.

Tust du und dein Partner die Kinderbetreuung Aufgaben? Was ist das Arrangement, das am besten für Sie funktioniert?

3 Dinge, die Sie weiterlesen sollten

  • Mein Mann und ich haben unterschiedliche Vorstellungen von der Schlafenszeit
  • Meine Genesung nach der Entbindung war rauh, aber Sie müssen nicht
  • Mein Ehemann sein , der widerwillige Geburtstrainer
Empfohlen
  • Schwangerschaft: Erste Väter sind älter denn je, Studie findet

    Erste Väter sind älter denn je, Studie findet

    Erstmalige Väter in den Vereinigten Staaten bekommen Ältere, hat eine neue Studie von der Stanford University gefunden. Stanford-Forscher untersuchten Daten von 168, 867, 480 Lebendgeburten von 1972 bis 2015 und stellten fest, dass das Durchschnittsalter neuer Väter von 27 auf 30 angestiegen ist (30.
  • Schwangerschaft: Ich sehe Geburtsvideos mit meinem Vorschulkind

    Ich sehe Geburtsvideos mit meinem Vorschulkind

    Als nieuwe moeders, wij krijgen de opdracht om meteen na de bevalling in vorm te worden, weer aan het werk te gaan, onze baby's te voeden en te voeden met alle resterende energie - terwijl ze (meestal) ver van onze familie leven. Maar weinigen van ons kunnen het allemaal doen. Dat is de reden waarom grootouders die lang blijven, soms een cruciale rol kunnen spelen bij het helpen bij binding en herstel.
  • Schwangerschaft: BLOG: Lass uns ehrlich sein: Eine offene Rede über das Trinken während der Schwangerschaft

    BLOG: Lass uns ehrlich sein: Eine offene Rede über das Trinken während der Schwangerschaft

    Trinken während der Schwangerschaft. Es ist etwas, was jeder heimlich fragen und darüber reden möchte, aber es gibt ein solches Stigma, das - besonders in den USA - so selten ist. Ich habe kürzlich gelesen, dass nur 15% der Frauen sagen, sie trinken während der Schwangerschaft. Obwohl ich kein Experte bin und sicherlich nicht die Zeit oder das Training habe, um eigene empirische Studien durchzuführen, kann ich Ihnen sagen, dass der Prozentsatz der Frauen, die während der Schwangerschaft trinken
  • Schwangerschaft: Der einfache Weg, um Ihr C-Section-Risiko um 20 Prozent zu senken

    Der einfache Weg, um Ihr C-Section-Risiko um 20 Prozent zu senken

    Zusammenfassung: Sie erinnern sich an eine über die Frau, die absichtlich schwanger wird, um ihren Mann "zu fangen"? Diese Studie fand heraus, dass das Gegenteil häufiger ist, als man denkt - Männer, die Löcher in Kondome stechen, die aktiven Pillen in einer Geburtenkontrolle herausbringen oder das Geld ihres Partners nehmen, damit sie keine Empfängnisverhütung kaufen kann.
  • Schwangerschaft: ÖStrogen und Progesteron

    ÖStrogen und Progesteron

    Die Rolle Östrogen spielt in der Schwangerschaft Dinge wachsen lassen: Keine Schwangerschaft verläuft ohne Anleitung von der großen Kahuna der Hormone: Östrogen. Fleißiges Östrogen, das von den Eierstöcken und später von der Plazenta produziert wird, hilft der Gebärmutter beim Wachsen, hält die Gebärmutterschleimhaut (wo sich das heranwachsende Baby sicher einnistet), erhöht die Blutzirkulation und aktiviert und reguliert die Produktion anderer Schlüsselhormone.
  • Schwangerschaft: Mikrozephalie bei Babys: Ein Leitfaden für Eltern

    Mikrozephalie bei Babys: Ein Leitfaden für Eltern

    Vos amis, parents et même les médecins peuvent vous avertir de ne pas mettre vos bébés à l'horaire. Mais ils n'ont pas de jumeaux. Et même s'il est généralement préférable de répondre aux besoins d'un nouveau-né, que l'horloge indique qu'il est temps de manger ou non, les bébés jumeaux sont un cas particulier.
  • Schwangerschaft: Rohe Milch-Risiken sind wirklich sagt AAP

    Rohe Milch-Risiken sind wirklich sagt AAP

    een nieuwe lange-termijn studie vindt dat het dieet van een kind vroeg in zijn leven, evenals het prenatale dieet van moeder (met name de hoeveelheid foliumzuur en vette vis), intelligentie en gedrag kan beïnvloeden. Onderzoekers van het NUTRIMENTHE-project, een vijf jaar durende studie naar de invloed van voeding op de emotionele en cognitieve ontwikkeling van kinderen, vonden een verband tussen het dieet van moeders, zuigelingen en kinderen en mentale prestaties op lange termijn.
  • Schwangerschaft: BLOG: Sind Schwangerschaftsträume Intuitionen der Geschlechtsvorhersage?

    BLOG: Sind Schwangerschaftsträume Intuitionen der Geschlechtsvorhersage?

    Ich habe immer darüber nachgedacht, ob Schwangerschaftsträume Intuitionen einer Geschlechtsprognose sind. Natürlich gibt es keine Wissenschaft, aber die Wissenschaft kann auch keine Intuitionen finden. Mein Mann und ich haben beschlossen, das Geschlecht unseres Babys herauszufinden, ich kann nicht umhin, über meine Träume nachzudenken und wenn sie tatsächlich sind, eine Geschlechtsvorhersage von Baby Snowflake.
  • Schwangerschaft: Echte Familien sprechen über Pertussis

    Echte Familien sprechen über Pertussis

    Erfahren Sie, was Sie über Keuchhusten wissen müssen, mit dieser Videoserie über drei Familien, die sich mit dem Keuchhusten ihrer Babys herumschlagen.

Tipp Der Redaktion

Wenn Kinder in verrückten Orten schlafen

Alicia bloggt bei Naps Happen, wo sie eine immer größer werdende Auswahl an urkomischem Kinderschlaf kuratiert Fotos. Wenn sie nicht bloggt, verbringt sie ihre Zeit damit, zwei kleine Jungen zu streiten und College-Schreiben in den Vororten von Washington DC zu unterrichten. Folgen Sie ihr auf Facebook, Twitter, Instagram oder Pinterest für Ihre tägliche Dosis lustiger Schlummer.