Keine Notwendigkeit für Kleinkinder Disziplin Bücher! Wirklich!

Es gibt Hunderte von Kleinkind Disziplin Bücher da draußen. Buchstäblich. Aber Sie brauchen kein Buch zu lesen, um Ihnen zu sagen, wie Sie Ihr Kleinkind disziplinieren können. Du brauchst nur gesunden Menschenverstand und die Fähigkeit, dein Spiel im Gesicht zu behalten, selbst wenn dein Kleinkind teuflisch süß ist!

Glaub mir, ich weiß! Ich war einer jener Leute, die dort jedes einzelne Kleinkind-Disziplinbuch gelesen haben - 1, 2, 3, Magic - überhaupt nicht magisch. Disziplin ohne Not? Ja, richtig. Sie alle sagten ähnliche Dinge, aber es schien nicht mit meinen vier Kindern zu arbeiten. Plötzlich dämmerte es mir.

Was entdeckt wurde, ist, dass der beste Weg, um mit Kleinkindern (oder jedem Kind, wirklich) umzugehen, einfach ist: Sei konsistent. Das bedeutet mit allem!

Das Problem beim Lesen all dieser Kleinkind-Disziplinbücher ist, dass ich ständig meine Taktik änderte. Meine Tochter wusste nicht, was los war, denn jedes Mal, wenn ich ein neues Buch las, hatte ich ein neues Disziplinierungsregime. Eines Tages war es die Auszeit. Die nächste Woche haben wir Regie geführt. Einen Monat später haben wir gezählt. Verdammt, selbst ich war verwirrt!

Kleinkinder sind leicht zu verstehen. Sie sind kleine Feuerbälle, die alles konsumieren sollten, mit dem sie in Kontakt kommen. Meine Disziplinstrategie ist einfach. Ich entscheide, was ich will und was nicht, und setze eine Reihe von "Bestrafungen" für JEDES inakzeptable Verhalten ein.

Das heißt, ob meine Tochter auf einen Tisch schlägt oder klettert, wird sie die gleiche "Strafe" bekommen.

Zum Beispiel ist die erste Stufe unserer Disziplinstrategie ein festes "Nein", während wir ihr direkt in die Augen schauen. Die nächste Stufe - wenn das Verhalten fortgesetzt wird, ist eine Warnung auszugeben. "Sie werden in die Auszeit gehen, wenn Sie das tun." Schließlich bekommt sie eine Auszeit, wenn sie das Verhalten noch einmal beginnt. Wenn sie aus der Auszeit kommt, leiten wir sie in eine andere Aktivität um.

Ich bin nicht perfekt und es funktioniert vielleicht nicht mit jedem, aber bis jetzt hat es mit unserem willensstarken Kleinkind funktioniert! Probieren Sie es selbst aus, und vielleicht werden Sie nie wieder ein Kleinkind-Fachbuch lesen müssen!

Empfohlen
  • Kleinkind: Kleinkindtubus Sicherheit

    Kleinkindtubus Sicherheit

    Vom Muck durch Schlammpfützen bis zur Hervorhebung ihres Haares mit Spaghettisauce ein Durcheinander von Durcheinander. Am Ende der meisten Tage braucht sie also unbedingt eine gute Schäumung und Spülung - am besten in einem schönen, warmen Bad, das sie auskühlt, während sie sauber wird. Beim Abwaschen von Gunk und Splitt möchten Sie sie - und diese zarte Kleinkindhaut - schützen, was bedeutet, dass Sie sich Gedanken über die von Ihnen ausgewählten Badesicherheitsprodukte machen.
  • Kleinkind:

    "Superhero Parade" in New York bringt Bewusstsein für Geschlechtsstereotype

    Was ist eine Mutter zu tun, wenn ihre 4-jährige Tochter sagt, sie will nicht ein Mädchen mehr sein? Sie versammelt ihre Nachbarschaft, um natürlich einen Marsch zu organisieren. Genau das hat Margaret Ryan aus New York gemacht, nachdem ihre Tochter Ellie Evangelista erklärt hat, dass Jungs in ihrer Vor-K-Klasse ihr gesagt haben, dass sie nicht Spider Man sein kann ein Mädchen.
  • Kleinkind: Kleinkind Snacks - Die neue und verbesserte Otter Pop

    Kleinkind Snacks - Die neue und verbesserte Otter Pop

    Sonnenschein liebt es zu essen. Eigentlich mag die Liebe nicht stark genug sein. Das Mädchen würde den ganzen Tag essen, wenn ich sie lasse! Dies führt zu einer Menge Snacks für Kleinkinder jeden Tag in unserem Haus verschlungen. Ich würde gerne eine gesunde Ernährung für Kleinkinder beibehalten, aber es wird sehr schwer mit kreativen, leckeren Snacks, die auch gesund sind.
  • Kleinkind: Sozialkunde Stundenpläne: Erkunden Sie die Welt mit Ihrem Kleinkind

    Sozialkunde Stundenpläne: Erkunden Sie die Welt mit Ihrem Kleinkind

    Sozialkunde Unterrichtspläne sind nicht nur für die Schule. Obwohl die meisten Mütter "Unterrichtspläne" für Dinge halten, die nur Lehrer schreiben, können Eltern ihre eigenen Versionen zu Hause erstellen. Als Mutter und Erzieherin würde ich schnell meine eigenen informellen Pläne für meinen kleinen Sohn entwerfen, die sich auf Dinge konzentrierten, die er interessant fand, oder sogar Konzepte, die mit dem, worauf sie sich in der Kindertagesstätte beschäftigten, in Verbindung standen Erstellen
  • Kleinkind: No More Morning Nap: Veränderungen in den Schlafgewohnheiten des Kleinkindes

    No More Morning Nap: Veränderungen in den Schlafgewohnheiten des Kleinkindes

    Seit Monaten haben Sie das Morgenhaar Ihres Kindes geschätzt. Das ist, wenn Sie eine kurze, aber kostbare Zeit für sich selbst haben, um entweder Dinge erledigen zu lassen (Wäsche, Rechnungen, E-Mail ... die Liste endet nie) oder haben Sie ein paar seltene "mich". Zeit (Pop in dieser Yoga-DVD, habe einen ununterbrochenen Telefon-Chat, oder setzen Sie sich tatsächlich hin, um die Zeitung zu lesen).
  • Kleinkind: Kleinkind Trennungsangst

    Kleinkind Trennungsangst

    Nicht alle Kleinkinder sind gleich, wenn es um Trennungsangst geht. Einige Kleinkinder müssen von den Armen ihrer Eltern gejagt werden, während andere Kinder fröhlich mit kaum einem Blick zurück wedeln. Aber selbst jene Kleinkinder, die die meiste Zeit fröhlich ohne Probleme voneinander trennen, werden sich manchmal ohne ihre Eltern unwohl fühlen.
  • Kleinkind: Von einem Kind zu zwei gehen

    Von einem Kind zu zwei gehen

    Jessica Swenson ist eine Diät Cola-Trink-, Kleid-und Fliege-Making , Blog schreiben Mama von zwei Jungen. Ihre Kinder sind ihre Inspiration und ihre tiefste Hoffnung für sie ist, dass sie ihre Träume verfolgen und fangen werden. Sie bloggt über Mutterschaft, ihre Kinder, Ehefrau und über ihr kleines, handgemachtes Geschäft bei Dream Catcher Baby.
  • Kleinkind: Mein Kind hat Angst vor dem Schwimmen: Was Eltern wissen müssen

    Mein Kind hat Angst vor dem Schwimmen: Was Eltern wissen müssen

    Wo Sommer ist, ist bestimmt Wasser, ob es das Schwimmbad ist , Meer oder See. Und während Ihre Zeit im Wasser es Ihrem Kleinen ermöglicht, sich ein wenig Sicherheit anzueignen und sich wohler zu fühlen, fürchten auch die Kleinsten, gleich zu Beginn den Sprung zu wagen - egal ob sie gerne in der Badewanne zu Hause planschen.
  • Kleinkind: Ist Ihr Kleinkind schlaflos?

    Ist Ihr Kleinkind schlaflos?

    Menschen erwarten, dass Babys viel schlafen - zoniert in Kinderwagen, eingelullt in Traumland in Autositze, versteckt für Marathonnachmittage Nickerchen in ihren Krippen, und schlummern für lange Strecken nachts (okay, vielleicht mit den unglücklichen Wakeups, die dort geworfen werden). Wenn es um Kleinkindschlaf geht, ist es jedoch etwas weniger klar.

Tipp Der Redaktion

Das Baby Shower Giveaway im Juni 2015 Offizielle Regeln

Die "Juni 2015 Baby Shower Giveaway" Offizielle Regeln KEIN KAUF erforderlich EINGEBEN ODER GEWINNEN. EIN KAUF VERBESSERT NICHT IHRE CHANCEN DES GEWINNS. Teilnahmeberechtigung: Das "Baby Shower Giveaway" vom Juni 2015 (das "Giveaway") ist offen für Einwohner der USA ab 18 Jahren und Mitglieder in gute Bilanz von WhatToExpect.