No More Morning Nap: Veränderungen in den Schlafgewohnheiten des Kleinkindes

Seit Monaten haben Sie das Morgenhaar Ihres Kindes geschätzt. Das ist, wenn Sie eine kurze, aber kostbare Zeit für sich selbst haben, um entweder Dinge erledigen zu lassen (Wäsche, Rechnungen, E-Mail ... die Liste endet nie) oder haben Sie ein paar seltene "mich". Zeit (Pop in dieser Yoga-DVD, habe einen ununterbrochenen Telefon-Chat, oder setzen Sie sich tatsächlich hin, um die Zeitung zu lesen). Was auch immer du tust, es ist deine heilige Morgenzeit, und du genießt es genauso wie ein Stück Schokolade während eines schlechten Anfalls von PMS.

Aber jetzt ist dein Junge nicht mehr so ​​müde. Sie muss klettern, rennen und erkunden, um zu tun (Ich muss mal sehen, was in diesem Wohnzimmerschrank ist!), Und das Schlummern bringt den Kibosh auf die Action. Da ist sie mit leuchtenden Augen und buschigem Schwanz und läuft ohne jedes Anzeichen von Müdigkeit in den Mittag.

Auch wenn es sich für dich wie eine totale Unannehmlichkeit anfühlen könnte (Wie kann sie es wagen, deine private Zeit zu stören?), Ist das ganz normal damit Ihr Kleinkind in diesem Alter seine morgendliche Siesta aufgibt. Während sie wächst, muss sich ihr Schlaf ändern, und das Morgennick ist eines der ersten Dinge, die gehen müssen - auch wenn sie zuerst ein wenig launisch ist. Plus, das Leben ist eine große Party für Ihre Neugierigen, und wer will während einer Party schlafen?

Anstatt diese Änderung zu bekämpfen, werden Sie wahrscheinlich besser einen tiefen Atemzug nehmen und den neuen Zeitplan akzeptieren. Helfen Sie Ihrem Kleinkind, mit diesen Tipps nur ein Nickerchen zu machen:

  • Gehen Sie in die Mittagspause und beginnen Sie ein wenig früher mit dem Mittagsschlaf. Ihr Kind wird wahrscheinlich besser und länger schlafen, wenn es voll ist Bauch.
  • Sei geduldig mit diesem Übergang. Es kann eine Weile dauern, bis dein Kind von zwei Schläfchen pro Tag zu einem wechselt, also wenn es anfangs pingelig ist, ist das normal. Gib ihr etwas Zeit, sich daran zu gewöhnen, ihren Morgenschlaf zu machen. Sie könnte am Ende sogar schlafen gehen - also seien Sie offen dafür, ihren Zeitplan zu ändern.
  • Ersetzen Sie den Morgenschlaf durch stille Zeit. Dies wird während der Übergangsphase helfen, besonders wenn Ihr Kleinkind nicht ganz ist bereit für nur ein Nickerchen am Tag, aber sie ist zwei volle Nickerchen entwachsen. Verbringen Sie den ersten Morgen Mittagsschlaf mit einer ruhigen Aktivität wie das Lesen eines Buches oder ein Puzzle zusammen. Auf diese Weise wird Ihr Kind in der Zeit, in der es sich ausruhte, immer noch entspannt sein.
  • Halten Sie Ihre Schlaf- und Schlafroutine konstant. Machen Sie, was Sie normalerweise mit Ihrem Kind tun, bevor Sie schlafen - ob es ein Buch liest oder kuschelt in ihrem Zimmer oder singt ein Lied. Und wenn Sie können, haben Sie ein Nickerchen in ihrer Krippe (nicht in einem Kinderwagen oder im Auto) mit ihrem Liebsten oder was auch immer sie sonst gewöhnt ist, während sie schläft. Alle diese Signale lassen Ihr Kind wissen, wann es Zeit zum Schlafen ist (auch wenn sich das Timing geändert hat!).
  • Loggen Sie die Schlafzeit Ihres Kindes ein. Sie möchten sicherstellen, dass sie immer noch 12 bis 14 Stunden am Tag hat insgesamt (das schließt naptime und nächtlich ein.)
  • Machen Sie sich keine Gedanken über das, was ihre Freunde machen. Die Nickzeiten können je nach den individuellen Bedürfnissen des Kindes stark variieren. Nehmen Sie Ihre Hinweise von Ihrem Kleinkind - und fangen Sie an, Ihr "ich" zu nehmen. Zeit am Nachmittag.

Siehe alle Gesundheits- und Sicherheitstipps für Kinder.

Empfohlen
  • Kleinkind: 6 Wege, täglichen Übergängen für Ihr Kleinkind einfacher zu machen

    6 Wege, täglichen Übergängen für Ihr Kleinkind einfacher zu machen

    Mari ist eine Mutter von drei hübschen Jungen, alle unter neun Jahre alt. In ihrer Freizeit (sarkastisches Gesicht einfügen) genießt sie freiberufliche Arbeit, spricht, trainiert junge Leute, macht Dienstprojekte, malt und läuft. Sie ist die Kreativdirektorin von Inspired by Familia, einem Familienfreund, wo sie alles über Familie, Rezepte, Handwerk, Wohnkultur, Kinderaktivitäten, Kindererziehung und inspirierende Artikel erzählt.
  • Kleinkind: 6 Spielzeit Aktivitäten, die Kreativität bei Kindern fördern

    6 Spielzeit Aktivitäten, die Kreativität bei Kindern fördern

    NicoletteRoux ist eine Hausfrau aus drei Kindern, vier Jahre alt und jünger. Sie macht die meisten dieser Mamasachen wie Backen, Basteln, Nähen und sogar gelegentlich häkeln. Nicolette hat eine Leidenschaft für das Teilen von Mutterschaft, Kinderaktivitäten, Basteln und einfach die Bereicherung des alltäglichen Lebens mit anderen Müttern auf ihrem Blog, Powerful Mothering und Social Media.
  • Kleinkind: 32 Monate altes Kind

    32 Monate altes Kind

    Werfen Sie einen Blick auf ein Zimmer voller Kleinkinder. Wahrscheinlichkeiten sind, einige sind im Solostück beschäftigt, während einige zusammen sind, Abenteuer zusammen zu suchen. Also, während paarweise spielen ist häufiger als Kinder älter werden, bedenken Sie, dass einige Kinder sind genauso glücklich - wenn nicht glücklicher - auf eigene Faust.
  • Kleinkind: Tipps für die Reise zu Resorts mit Kleinkindern

    Tipps für die Reise zu Resorts mit Kleinkindern

    Dachten Sie, Ihre Skitage wären vorbei, sobald ein Baby schussed in dein Leben? Vielleicht nicht. Viele Pisten haben so viele Winteraktivitäten für Kinder hinzugefügt, dass sie Familien-Winter-Resorts geworden sind, mit Optionen für jedes Alter. Ältere Kleinkinder und Kinder im Vorschulalter können sich beim Skifahren, Schlittschuhlaufen, Rodeln und Schneeschuhwandern ( er , Füße?
  • Kleinkind: Ein Kind wird davon alle 24 Minuten verletzt

    Ein Kind wird davon alle 24 Minuten verletzt

    UPDATE: IKEA hat im Dezember 2016 eine vorläufige Einigung erzielt, um drei Familien mit kleinen Kindern 50 Millionen Dollar zu zahlen wurden von seinen fallenden Kommoden und Truhen getötet. Das Unternehmen erinnerte im Juni 2016 an 29 Millionen Kommoden und Truhen, nachdem die drei um die zwei Jahre alten Kleinkinder, die nach dem Umsturz der Möbel zwischen 2014 und 2016 umkippten, ums Leben gekommen waren.
  • Kleinkind: Unternehmen bietet Erstattung für Kinder Vitamine

    Unternehmen bietet Erstattung für Kinder Vitamine

    Eltern, die Nahrungsergänzungsmittel für ihre Kinder vom Hersteller NBTY (oder seinen Tochtergesellschaften Rexall Sundown und NatureSmart) kann eine Erstattung für Kinder-Vitamine in Anspruch nehmen. CNN berichtete, dass das Unternehmen nach einem Fall von 2010 gegen NBTY wegen falscher Behauptungen und irreführender Werbung den Kaufpreis (zwischen $ 4 und $ 8) an alle zurückzahlen würde, die die Disney- und Marvel-Themen-Kinder-Vitamine mit Spider-Man gekauft haben.
  • Kleinkind: Top-Risikofaktoren für Adipositas bei Kindern im Vorschulalter Identifiziert

    Top-Risikofaktoren für Adipositas bei Kindern im Vorschulalter Identifiziert

    Wissenschaftler haben die drei wichtigsten Risikofaktoren für Fettleibigkeit bei Kindern im Vorschulalter identifiziert: Unzureichender Schlaf, übergewichtige oder fettleibige Eltern und das Essen für Gewichtskontrollzwecke eingeschränkt wird. Die gute Nachricht ist, dass alle drei Risikofaktoren sind Dinge, die Eltern ändern können - hoffentlich das Risiko von Fettleibigkeit bei ihren Kindern zu reduzieren.
  • Kleinkind: Seht, wie dieser Junge an seinem zweiten Geburtstag eine Kerze ausbläst

    Seht, wie dieser Junge an seinem zweiten Geburtstag eine Kerze ausbläst

    Als Eltern haben Sie wahrscheinlich die meisten grundlegenden Lebenskompetenzen gehabt, wie Essen mit Utensilien, gehen und Schuhe binden, für mindestens ein paar Jahrzehnte, so kann es leicht sein zu vergessen, dass Ihr tot lernen muss, all diese Dinge (und dann einige) von Grund auf zu tun. Manchmal Unterricht Diese Lektionen können ein herausfordernder Prozess sein - Töpfchentraining, irgendjemand?
  • Kleinkind: Im Vorschulalter beißen - Wenn dein Kind der Chomper ist

    Im Vorschulalter beißen - Wenn dein Kind der Chomper ist

    Viele kleine Kinder beißen, besonders Kleinkinder, die nicht die Selbstkontrolle haben oder Sprachkenntnisse, um sich verbal auszudrücken. Aber auch größere Kinder beißen, wenn sie übermäßig aufgeregt oder frustriert sind oder Schwierigkeiten haben, mit Worten allein herumzukommen. Jenseits von Schmerzen kann das Beißen im Kindergarten dazu führen, dass ein Schüler suspendiert oder sogar rausgeschmissen wird.

Tipp Der Redaktion

Ein Umarmungsbrief an unsere First Lady, Mutter-in-Chief (und Hugger-in-Chief) Michelle Obama

Am Montag, den 21. Januar, wird Michelle Obama die nächsten vier Jahre als unser Land dienen First Lady ... und Oberin. Thehug beginnt hier mit unserem ersten Hug-Brief, und hier ist der Grund: Du bist ein Hugger wie kein anderer. Weithin in Kreisen des Weißen Hauses als der "Hugger-in-Chief" bekannt, sind deine Umarmungsfähigkeiten weltweit bekannt, und lass mich einfach sagen (als jemand, der sich in einer Umarmung auskennt) .