New York City Campaign Advokaten gegen Bett-Sharing

Bettteilung ist ein umstrittenes Thema unter neuen Müttern und eine neue Stimme zu diesem Thema erhält Unterstützung und Kritik von lokalen Eltern. Das New Yorker Department of Health and Human Services startete eine öffentliche Aufklärungskampagne, die Eltern von der Bettfreigabe abhält, mit Plakaten in der New Yorker U-Bahn und auf Straßen. Die Anzeigen zeigen, dass die Eltern ihre Babys in Krippen und Babywiegen auf dem Rücken schlafen lassen, ohne lose Decken oder Spielsachen, wie es die American Academy of Pediatrics empfiehlt. Der Slogan lautet: "Bleib in der Nähe, schläfst auseinander."

Obwohl sich die Zahl der schlafbezogenen Todesfälle bei Säuglingen in den letzten Jahren nicht verändert hat, wurde die Kampagne im April letzten Jahres gestartet Die Stadt als Antwort auf die 48 Babys, die jährlich in New York City von solchen Ursachen sterben. "Die ersten Monate der Elternschaft sind stressig und könnten zu liebevollen, aber unsicheren Praktiken führen," ; sagte Lilliam Barrios-Paoli, stellvertretender Bürgermeister für Gesundheit und menschliche Dienstleistungen, in einer Pressemitteilung. Laut der Gesundheitsbehörde der Stadt, Dr. Mary Bassett, ist das Einbringen von Babys unter unsicheren Bedingungen die häufigste Todesursache für Säuglinge.

In den USA sterben jedes Jahr 3.500 Kinder plötzlich und unerwartet, auch bekannt als Sudden Unexpected Infant Todsyndrom (SUIDS). SIDS und akzidentelles Ersticken sind beide Arten von SUIDS. Obwohl die Forscher sich nicht sicher sind, wie oft SUIDS aufgrund von Erstickungsgefahr passiert, wissen sie, dass die meisten dieser Todesfälle in einer gefährlichen Schlafumgebung stattfinden - mit lockeren Decken und Spielzeug, in einem Erwachsenen-Bett oder mit einer anderen Person Zum Beispiel.

Um zu verhindern, dass Babys in einer gefährlichen Schlafumgebung sterben oder verletzt werden, wird in der Kampagne auf fünf sichere Schlafpraktiken hingewiesen: Babys sollten keine Betten, Kinderbetten oder Wiege mit Erwachsenen oder anderen Kindern teilen; Babys sollten nicht in einem Bett für Erwachsene oder auf einer Couch schlafen; Babys sollten auf dem Rücken schlafen; Babys sollten nicht mit losen Decken oder mit Decken oder Spielzeug schlafen. Babys sollten jedoch in der Nähe ihrer Eltern schlafen, idealerweise im selben Raum, jedoch nicht im selben Bett, für die ersten drei Lebensmonate, weil dies tatsächlich gezeigt hat, dass sie SIDS-Todesfälle reduzieren.

Weil viele Eltern sehen, wie sie es tun Sie entscheiden, ob sie sich mit ihrem Kind verbinden oder ihr Kind in den Schlaf wie eine sehr persönliche Wahl einweisen möchten. Die Werbung beginnt, etwas Gegenreaktion zu erzeugen - allerdings nicht so viel wie 2011 in Milwaukee, das Bett teilen mit einem Messer. Eine Mutter schrieb ein Stück für Die New York Times darüber, wie Bett-Sharing ihr die Gelegenheit gab, sich mit ihrer Tochter zu verbinden, die nach einem Jahr adoptiert wurde und den größten Teil ihres jungen Lebens ohne Erwachsene verbracht hatte Kontakt. Andere Mütter beschließen, Betten mit ihren Babys zu teilen, weil es das Stillen in der Nacht erleichtert, weil sie ihre Babys besser schlafen sehen, und natürlich, weil es sich toll anfühlt, mit einem Kind zu kuscheln.

Was letztendlich funktioniert für Sie und Baby vor dem Schlafengehen ist Ihre Wahl und es liegt an Ihnen zu entdecken. Denken Sie daran, die AAP entmutigt das Bett teilen, es sei denn, Mama ist wach und stillen, aber ermutigt schlafen im gleichen Raum wie Baby. Wenn Sie versuchen Bett-Sharing, trinken Sie keinen Alkohol vor dem zu Bett gehen, und beachten Sie, dass das Risiko für Baby erhöht, je jünger sie ist (es ist besonders gefährlich bei Säuglingen unter 6 Monate alt), desto kleiner ist Ihr Bett und die mehr Decken und Kissen, die du darin hast.

Was hältst du von New York Citys Kampagne? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

3 Dinge zu lesen Weiter:

  • Studie findet Bett-Sharing Erhöht das Risiko von SIDS
  • Fakten über SIDS
  • Bauch Schlaf und SIDS
Empfohlen
  • Erstes Jahr: Erster Geburtstag Fotowettbewerb Offizielle Regeln

    Erster Geburtstag Fotowettbewerb Offizielle Regeln

    Erster Geburtstag Fotowettbewerb Offizielle Regeln (die offiziellen Regeln) KEIN KAUF NOTWENDIG, UM ZU GEWINNEN ODER ZU GEWINNEN. EIN KAUF VERBESSERT NICHT IHRE CHANCEN DES GEWINNS. Teilnahmeberechtigung: Der erste Geburtstags-Fotowettbewerb (der "Wettbewerb") ist offen für legale Einwohner der USA (außer dort, wo dies gesetzlich verboten ist) im Alter von 18 Jahren oder älter und wer sind Mitglieder in gutem Ansehen von WhatToExpect.
  • Erstes Jahr: Postpartale Windel-Selfies sind der Viral-Foto-Trend, den wir brauchen

    Postpartale Windel-Selfies sind der Viral-Foto-Trend, den wir brauchen

    Alle Flüssigkeiten, die während der Geburt vor und nach der Geburt aus Ihnen herauskommen Baby (yay!) ist ein Phänomen, über das die meisten Menschen lieber nicht nachdenken, diskutieren oder visualisieren möchten. Also Requisiten für die Mütter, die uns dazu bringen, die Realität der Geburt zu betrachten, jeweils eine Windel für Erwachsene.
  • Erstes Jahr: Das beste Wickelkissen kommt von einer unerwarteten Quelle

    Das beste Wickelkissen kommt von einer unerwarteten Quelle

    Angesichts dessen, was ich über die schiere Menge an Koma gehört habe, die von einem Neugeborenen kommt Ich war sehr enttäuscht von den Wickelunterlagen, die ich bei meiner Babyparty bekommen habe. Sie waren wahrscheinlich 10 Zoll breit und vielleicht 20 Zoll lang - mit einem Blick auf sie, ich dachte nicht, dass sie alles beschützen würden, was aus einem Neugeborenen kam, und definitiv nicht von älteren, noch wankenden Babys.
  • Erstes Jahr: Vater nimmt neugeborenen Sohn zum Fußballspiel direkt aus dem Krankenhaus

    Vater nimmt neugeborenen Sohn zum Fußballspiel direkt aus dem Krankenhaus

    Ein britischer Vater nahm seinen neugeborenen Sohn zu einem Fußballspiel nur 30 Minuten nachdem er von der Entbindungsstation entlassen wurde. Sag was? In der Verteidigung von Anthony Roach war dies das letzte Spiel für sein geliebtes Team, den Torquay United, und er war bereit, den kleinen Arlo dort zu haben, wenn es nur möglich war.
  • Erstes Jahr: Das erste Lächeln Ihres Babys: Wann lächelt mein Baby zum ersten Mal?

    Das erste Lächeln Ihres Babys: Wann lächelt mein Baby zum ersten Mal?

    Das erste Mal, dass Ihr Baby Sie anlächelt, all die schlaflosen Nächte, morgendliche Übelkeit und Neugeborener Stress wird es plötzlich millionenfach wert sein. Es gibt nichts Süßeres als das Gesicht eines Säuglings, das mit freudiger Anerkennung oder Freude aufleuchtet. Lächeln ist auch ein willkommenes Zeichen für die wachsenden sozialen Fähigkeiten des Babys, jetzt, wo Ihr Neugeborenes von einem süßen schläfrigen Klumpen zu einem geselligen, unwiderstehlichen kleinen Menschen übergeht .
  • Erstes Jahr: Gut essen zur Bekämpfung der postpartalen Müdigkeit

    Gut essen zur Bekämpfung der postpartalen Müdigkeit

    Fühlen Sie sich mehr wie ein alter Zombie als eine neue Mutter? Nicht überraschend, angesichts der Stunden, die Sie (24/7) zu halten, die Anforderungen der Baby-Pflege (und Babys sind notorisch anspruchsvoll), und die Tatsache, dass Sie sich immer noch erholen von der körperlichen Herausforderung eines Lebens (sie nicht nenne es Arbeit für nichts.
  • Erstes Jahr: Das

    Das "Bath Time Fun Giveaway"

    Offizielle Regeln KEIN EINKAUF ERFORDERLICH, EINTRETEN ODER GEWINNEN. EIN KAUF VERBESSERT NICHT IHRE CHANCEN DES GEWINNS. IN ARIZONA, CONNECTICUT, MARYLAND, NORD-DAKOTA, VERMONT UND WO GESETZLICH VERBOTEN. Teilnahmeberechtigung: Das Badezeit-Spaß-Werbegeschenk (das " Herausforderung ") ist offen für legale Einwohner der USA (außer Einwohner von Arizona, Connecticut, Maryland, North Dakota und Vermont) im Alter von 18 oder älter und die Mitglieder in gutem Ansehen von WhatToExpect.
  • Erstes Jahr: Diese Herz-stoppende Geschichte beweist, dass alle neuen Eltern Kinder-HLW lernen sollten

    Diese Herz-stoppende Geschichte beweist, dass alle neuen Eltern Kinder-HLW lernen sollten

    Sie werden wahrscheinlich nie erwarten, dass Sie bei einem Säugling CPR durchführen müssen. Die elfjährige Alise Fabregas hätte nie gedacht, dass sie es auch tun musste - bis das Undenkbare passierte und sie das Leben ihrer kleinen Schwester rettete. Alise war mit ihrer Mutter und ihrer neugeborenen Schwester Miranda, die nur zwei war, im Krankenhaus Tage alt, berichtet CBS Boston.
  • Erstes Jahr: Babys können Emotionen nach 5 Monaten erkennen

    Babys können Emotionen nach 5 Monaten erkennen

    Zusammenfassung: In einer kleinen Studie an 40 Säuglingen fanden Forscher, dass Babys wie Junge als fünf Monate können die Gesichtsausdrücke anderer Babys mit ihren fröhlichen oder traurigen Lauten vergleichen. Wenn nur Babys sprechen könnten. Glücklicherweise können sie ihre Gefühle auch ohne Sprache ausdrücken - glücklich gurgeln, wenn das Leben gut ist, und explosiv schluchzen, wenn ihre Bedürfnisse nicht befriedigt werden.

Tipp Der Redaktion

Strand Ideen: Diese Mütter bekommen die Daumen nach oben

Mit einem Baby an den Strand zu gehen, kann besonders eine entmutigende Aufgabe sein wenn du dir Sorgen machst, sie vor der Sonne zu beschützen, sie zu unterhalten und keinen Sandsack mit nach Hause zu nehmen ... blech! Aber auf Wellen und warmes Wetter zu verzichten, nur weil du ein kleines im Schlepptau hast, ist definitiv keine Option.