Neues Kinderschutzgesetz verlangt, dass Mütter stillen

Ein neues Kinderschutzgesetz der Vereinigten Arabischen Emirate erklärt, dass das Stillen eine Pflicht ist, keine Option für alle fähigen Mütter.

Im Schatten von Margaret Atwoods dystopischem Roman Die Geschichte der Dienerin müssen Frauen in den Vereinigten Arabischen Emiraten nun in den ersten zwei Jahren ihre Babys stillen, sofern sie dazu in der Lage sind.

Der Bundesnationalrat (FNC), die föderale Behörde der Vereinigten Arabischen Emirate, die das gesamte Emirat vertritt, fügte dem Kinderrechtsgesetz, dem ersten umfassenden Kinderschutzgesetz des Landes, die Klausel hinzu .

"Dies ist das Recht jedes Kindes für zwei Jahre", sagte ein Mitglied des Komitees, Sultan Al Sammahi. Verlassene und verwaiste Kinder sollten ebenfalls abgedeckt werden, sagte er. "Wenn sie keine Mutter haben oder vernachlässigt wurden, sollten sie das Recht von jemand anderem bekommen."

Es bleibt unklar, wie das Gesetz durchgesetzt wird, aber laut Sultan Al Sammahi: "Gesetze sind nicht alles Strafen und Strafen, manche sind auch menschlich. " Der Ausschuss fügte auch eine Klausel hinzu, wonach die Regierung das Bewusstsein für das Stillen und seine Vorteile verbreiten muss.

Ein anderes Mitglied des Komitees, Ahmed Al Shamsi, sagte: "Stillen bedeutet nicht nur Milch, sondern eine Beziehung zwischen Mutter und Kind. "Manche Familien überlassen ihre Kinder Mägden und stillen nicht. Dies ist Teil der Erziehung eines Kindes, obwohl dies obligatorisch ist. "

Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt ausschließliches Stillen bis sechs Monate, gefolgt von Stillen und anderen Nahrungsmitteln, bis das Kind zwei Jahre alt ist.

Marie-Claire Bakker , ein Mitglied der La Leche League, einer internationalen Still - Unterstützungsgruppe, sagte der UAE - Zeitung The Nation , dass Stillen eine zutiefst persönliche Erfahrung sei und "diese Beziehung und Bindung nicht legalisiert werden kann" Bakker ist besorgt, dass das Gesetz neue Mütter stärker belasten würde und dies wäre schädlich für die Familien. "In dieser angreifbaren Zeit ist es nicht hilfreich, über die Kriminalisierung einer neuen Mutter nachzudenken, die aus irgendeinem Grund mit dem Stillen zu kämpfen hat." Sie sagte: "Sie braucht fundierte Unterstützung, keine Drohungen."

Aber die Idee, dass eine umfassende öffentliche Informationskampagne über die Vorteile von Muttermilch die Mütter ermutigen könnte, sich für den natürlichen Weg zu entscheiden, unterstützt Frau Bakker Netzwerk der Gemeinschaft su PORT-Kliniken und Peer-Berater unterstützen Frauen dabei, ihre Stillziele zu erreichen. "

Eine in Dubai ansässige Selbsthilfegruppe für Frauen mit postpartalen Depressionen namens Out of the Blues befürchtet, dass es viele weitere Umstände gibt, die dazu führen, dass Frauen nicht richtig stillen In dieser Form scheint dieses Gesetz diesen Frauen nicht Rechnung zu tragen. In einem Kommentar, der in The Nation erscheint, schrieb die Gruppe: "Die Gefahr besteht darin, dass diese Frauen mit der drohenden Bestrafung in einer bereits schwierigen Zeit zusätzlichen Stress erleiden könnten, ernsthafte Auswirkungen haben und möglicherweise zur postnatalen Depression beitragen könnten." Die Gruppe glaubt auch, dass viele berufstätige Mütter ohne zusätzliche Unterstützung durch Arbeitgeber möglicherweise zwei Jahre lang nicht stillen können, was in diesem Gesetz nicht behandelt wurde.

Ihr Kommentar endet damit: "Neue Mütter sind extrem verletzbar und brauchen mehr Unterstützung, Wir sind der Meinung, dass die Förderung des Stillens ein lobenswertes Ziel ist, aber indem wir diejenigen unterstützen, die stillen können und wollen, und nicht diejenigen bestrafen, die es nicht können, werden wir alle profitieren möchte in unserer Gesellschaft sehen. "

3 Dinge, die man weiter lesen sollte:

Stillen für die Mutter

Stillen

  • Stillen
Empfohlen
  • Erstes Jahr: Nipple Confusion

    Nipple Confusion

    Wenn jemand jemals eine Pause verdient hat, ist es eine stillende Mutter - so Ihr Wunsch, Ihr Kleines zu haben nehmen Sie immer wieder Muttermilch aus einer Flasche, so dass Sie aus dem Haus gehen und einen dringend benötigten Spaziergang gehen (oder zumindest duschen oder ein Nickerchen machen) ist völlig verständlich.
  • Erstes Jahr: Der schockierende Grund Eine Mutter warf 4 Gallonen Muttermilch auf einen Flughafen

    Der schockierende Grund Eine Mutter warf 4 Gallonen Muttermilch auf einen Flughafen

    Eine berufstätige Mutter zu sein ist eine Herausforderung - gelinde gesagt. Eine berufstätige Mutter zu sein, die immer noch pumpt? Noch schwieriger. Füge zusätzlich noch eine Arbeitsreise hinzu und es ist genug, um selbst die am besten organisierten Frauen zu stressen. Mom Jessica Coakley Martinez versteht diese Herausforderungen gut und versuchte sich als berufstätige (und reisende) Mutter im Voraus vorzubereiten zu pumpen, während sie geschäftlich in Großbritannien war.
  • Erstes Jahr: Das Gute, das Schlechte und das Hässliche des Ausarbeitens nach dem Baby

    Das Gute, das Schlechte und das Hässliche des Ausarbeitens nach dem Baby

    Katy ist eine neue Mama und der Autor hinter Fit In Heels, eine Gesundheit und Fitness-Blog präsentiert saubere isst, zu Hause Training und sarkastische Geschwafel. Sie vergisst den Schmerz der Arbeit nicht. Du hast es also getan! Vierzig Schwangerschaftswochen. Sie kämpften durch morgendliche Übelkeit, Rückenschmerzen, schlaflose Nächte, Erwachsenenakne, Krampfadern und den Verlust der Kontrolle über die Blase.
  • Erstes Jahr: Amazon Registrieren Giveaway Party Offizielle Regeln 27. September

    Amazon Registrieren Giveaway Party Offizielle Regeln 27. September

    Amazon Registry Giveaway Party Offizielle Regeln Offizielle Regeln der "Amazon Registry Giveaway Party" KEIN EINKAUF ERFORDERLICH, UM EINZUGEHEN ODER ZU GEWINNEN. EIN KAUF VERBESSERT NICHT IHRE CHANCEN DES GEWINNS. Teilnahmeberechtigung: Die Amazon-Registrierungs-Werbegeschenk-Partei (das "Werbegeschenk") steht legalen Einwohnern der USA im Alter von 18 Jahren oder älter, die Mitglieder sind, offen Stand von WhatToExpect.
  • Erstes Jahr: Der sechswöchige postpartale Check-up

    Der sechswöchige postpartale Check-up

    Vor gerade einmal einem Monat waren Sie schwanger. Seitdem hast du ein Baby bekommen, du magst stillen und du bist definitiv erschöpft. Da in so kurzer Zeit so viele Veränderungen in Ihrem Körper passieren, ist es beruhigend, mit Ihrem Arzt in Kontakt zu treten und eine Expertenmeinung über das, was vor sich geht, zu erhalten.
  • Erstes Jahr: Winterpflege für Baby

    Winterpflege für Baby

    Sie können Ihre Hände nicht einfach von Ihrem Kleinen lassen, der so weich ist Haut, und Sie würden alles tun, um es so seidig wie am Tag seiner Geburt zu halten. Aber mit dem Winter in der Luft, müssen Sie mehr tun, als nur Ihr kostbares Bündel zu bündeln. Das liegt daran, dass die dünnere, empfindlichere Haut eines Babys besonders anfällig für fallende Temperaturen und winterliche Böen ist.
  • Erstes Jahr: Baby zum Schlafen bringen

    Baby zum Schlafen bringen

    Ist Ihr Baby "schlafend wie ein Baby"? Wenn er Tag und Nacht durcheinander mischt und nicht einschläft, wenn er nicht schaukelt, kuschelt und füttert und viele seltsame Grunzlaute macht, während er seine Zs fängt, dann schläft er "wie ein Baby". Der Versuch, einen Eindruck von den Schlafgewohnheiten und -gewohnheiten eines Säuglings zu gewinnen und die Schlafprobleme zu bewältigen, die im ersten Jahr auftreten, kann selbst die erfahrensten Eltern wundern.
  • Erstes Jahr: Die 8 übertriebensten neuen Mom Mythen

    Die 8 übertriebensten neuen Mom Mythen

    Herzlichen Glückwunsch - Sie sind schwanger! Was für eine glückliche Zeit. Aber die Chancen stehen gut, dass zwei Minuten, nachdem Sie die guten Nachrichten bekannt gegeben haben, Sie die neuen städtischen Legenden der Mutter hören werden. Du kennst die, die ich meine, oder? Und obwohl es selbst in den übertriebensten Gerüchten über das Leben mit einem Neugeborenen wahr sein kann, gibt es auch eine Menge Hype.
  • Erstes Jahr: Masern, Mumps, Röteln (MMR) Impfstoff

    Masern, Mumps, Röteln (MMR) Impfstoff

    Pneimokoku slimība, kas ir jebkura veida infekcija, ko izraisa baktērijas Streptococcus pneumoniae , ir bieži ausu infekciju, pneimonijas, meningīta un asinsrites infekciju cēlonis. Invazīvas pneimokoku infekcijas, piemēram, meningīts un asinsrites infekcijas, dažos bērnos pat var izraisīt nāvi. Tas tiek izplatīts, izmantojot kontaktpersonu starp cilvēkiem, un tas visbiežāk notiek ziemā un agrā pavasarī.

Tipp Der Redaktion

Eine einfache Möglichkeit, die Rechnungen Ihrer Familie zu kontrollieren

Ich stelle mir vor, mein Mann und ich sind weder das erste noch das letzte Paar mit junge Kinder, die zu epischen Schlachten über "die Rechnungen" gekommen sind. Am Anfang, als die Babys Babys waren, war es nicht so schlimm. Es gab immer genug. Manchmal wurde es eng, aber es hat geklappt, weil wir ehrlich gesagt vier Rechnungen hatten.