Negativität

Was es ist

Sie bieten Ihrem 15 Monate alten Kind an Lieblingsgeschichte, ihr Lieblingshemd, ihr must-have Mac 'n' Käse und die Antwort, die Sie bekommen, ist ärgerlich: Nr. Nr. Nr.

Warum es passiert

Unter diesem Ausbruch der Negativität sind die Samen von Selbstausdruck. "Nein" ist eigentlich die Unabhängigkeitserklärung eines Kleinkindes, seine Art, das Gesetz zu erlassen, nachdem man sich Monate lang das Sagen hat. Nun, da sie ihre Gefühle (irgendwie) artikulieren kann, ist die Botschaft klar: Ihre Tage der unumstrittenen Macht sind über , Mom.

Was Sie wissen müssen

Frustrierend ist es jedoch, Negativität ist Teil einer gesunden Entwicklungsphase, die Kinder nicht vermeiden können (und Sie sollten nicht versuchen zu quetschen). Bleiben Sie also dort - es wird wahrscheinlich vom zweiten Geburtstag Ihres Kindes überschwemmt, wenn das Nonstop-Nein zu einem kooperativeren Geist führt.

Was Sie dagegen tun sollten

Machen Sie sich wirklich Mühe, dieses Verhalten nicht zuzulassen zu dir kommen. Wenn sie "Nein!" Schreit es kann verlockend sein, "ja!" Aber aufgereiht wird nur ihr Feuer (und erhöhen Sie Ihren Blutdruck). Bleib ruhig und nimm Vernunft an: Erkläre, dass du, wenn du ihre Gefühle verstehst, manchmal einfach tun musst, was du sagst - selbst wenn sie es nicht will.

Versuche manchmal Ja oder Nein zu sagen. (Ergiebige Kraft kann genauso wichtig sein wie das Schwingen.) Wenn Ihr Kleinkind "Nein" sagt, wenn die Einsätze niedrig sind, überlegen Sie, ob Sie kapitulieren, um den Frieden zu bewahren und ihr die Befriedigung zu geben, das Sagen zu haben. Zum Beispiel, wenn Sie wollen, dass sie die rosa Socken trägt, aber sie auf dem roten besteht, lassen Sie sie ihren Weg haben. (Aber geben Sie nicht während eines Wutanfalls nach - das wird nur künftige Kernschmelzen fördern.)

Wie Sie es verhindern können

  • Minimieren Sie die Möglichkeiten für "Nein". Verringern Sie ihre Chancen, abzulehnen, indem Sie Ihre Fragen sorgfältig werfen. Anstatt zu fragen: "Möchtest du heute Abend grüne Bohnen?" eine Auswahl anbieten: "Willst du grüne Bohnen oder Erbsen?" Lass sie am Entscheidungsprozess teilnehmen, und sie wird sich mehr für ihr Abendessen und ihr Schicksal verantwortlich fühlen.
  • Gib keine Wahlmöglichkeiten, wenn sie nicht existieren. Vermeiden Sie es, Ihr Kind zu fragen, ob das Problem nicht verhandelbar ist. Zum Beispiel: "Wie wäre es, wenn wir heute zum Arzt gehen?" wird wahrscheinlich eine Mini-Meuterei hervorbringen. In Fällen, in denen Ihr Kind keine Wahl hat, ist es am besten, es so zu sagen, wie es ist ("Heute gehen wir zum Arzt").
  • Verwenden Sie selektiv "Nein". Viele von uns wissen nicht, wie oft wir Nein sagen: "Nicht im Esszimmer spielen." "Kein Berühren des CD-Players." "Keine Kekse." Kein Wunder, dass die meisten Kleinkinder so erfahrene Neinsager sind! Wenn möglich, denke darüber nach, bevor du "nein" sagst, verwende es sparsam oder versuche es zu vermeiden, indem du ein Negativ in ein Positiv verwandelst. Sagen Sie zum Beispiel: "Sie können im Spielzimmer statt im Esszimmer spielen" oder "Sie können keinen Keks haben, aber Sie können ein Stück Melone haben."
  • Beherrschen Sie boshaftes Verhalten. Niemand mag es, herumkommandiert zu werden - am allerwenigsten ein eigensinniges Kleinkind. Versuchen Sie stattdessen, Ihr Kind zu einem Partner bei der Bewältigung von Aufgaben zu machen. Wenn Sie versuchen, sie zum Beispiel in ihren Autositz zu stecken, sagen Sie: "Okay, hier ist das Auto. Was machen wir als nächstes?" Auf diese Weise wird sie sich auf Ihr gemeinsames Ziel konzentrieren und (vielleicht) den Machtkampf überspringen.
Empfohlen
  • Kleinkind: Wissenschaft Samstag - Bunte Säuren und Basen für Kinder

    Wissenschaft Samstag - Bunte Säuren und Basen für Kinder

    Jayman und Missy wunderten sich, was ich tat, als ich anfing Arme zu ziehen Dinge aus dem Kühlschrank, sowie viele Reinigungsmittel aus der Spüle. Ist Mama endlich verrückt geworden? Nein, Mama macht sich bereit für einen unterhaltsamen Nachmittag mit Säuren und Basen für Kinder. Diese einfache, kostengünstige Aktivität von Säuren und Basen für Kinder basiert auf einem Laborversuch, den ich vor einigen Jahren mit meinen College-Studenten gemacht habe.
  • Kleinkind: Meltdowns für Kleinkinder Essentime

    Meltdowns für Kleinkinder Essentime

    Nehmen Sie einen sturen, leicht frustriert 31 Monate alt. Fügen Sie eine herzliche Portion Widerstand gegen Veränderungen hinzu. Werfen Sie ein bis zwei betroffenen Eltern und vielleicht ein paar Omas und Betreuer. Mischen Sie täglich drei gesunde Mahlzeiten plus Snacks und was haben Sie? Ein Rezept für ein todkleines Desaster!
  • Kleinkind: Im Gespräch mit Kindern über Sex - Quiz Ergebnisse

    Im Gespräch mit Kindern über Sex - Quiz Ergebnisse

    Wie kommen Ihre Sexualfähigkeiten zusammen? Überprüfen Sie Ihre Antworten vom Quiz gegen diese. Antwort auf Frage # 1: A Schon im Kleinkindalter Okay - dieses war ein Werbegeschenk, aber früher ist besser als später. Stellen Sie sich das so vor: Mit Kindern über Sex zu reden ist nur ein Teil einer guten Erziehung, und Sie wollen die beste Eltern sein, die Sie von Anfang an sein können.
  • Kleinkind: Kleinkinder zwischen Aktivitäten

    Kleinkinder zwischen Aktivitäten

    Kein vernünftiger Elternteil möchte ein glücklich spielendes Kleinkind stören Little People Charaktere, die Rutsche auf dem Spielplatz oder ihre Musikklasse. Aber leider kann die Welt nicht immer auf Kleinkindzeit laufen. Und wenn Sie bereit sind zu gehen, und Ihr tot - ja, derjenige, der mitten in einem Spiel oder einer Aktivität ist - ist es nicht, die Dinge können schnell hässlich werden.
  • Kleinkind: Kinder und Zucker: Die dünne auf Süßigkeiten

    Kinder und Zucker: Die dünne auf Süßigkeiten

    Hat Ihr kleiner Schatz einen großen Geschmack für Süßigkeiten? Und ist diese adorable Vorliebe für alle süßen Dinge sogar so wichtig? Wie könnte ein Stück Geburtstagskuchen eine schlechte Sache sein? Oder diese Cookies bei Playgroup? Oder die Cupcakes von Oma? Sicher, ein zuckersüßer Leckerbissen ist hin und wieder nicht schrecklich im großen Plan der Dinge, aber wenn Ihr Kind jedes Mal, wenn Sie es in der Küche ausspionieren, ein zuckergepudertes Grinsen hat - oder wenn Sie finden, dass Sie Le
  • Kleinkind: Warum die FDA sagt, dass Sie diese husten und kalten Produkte Ihren Kindern nie anbieten sollten

    Warum die FDA sagt, dass Sie diese husten und kalten Produkte Ihren Kindern nie anbieten sollten

    Wenn Ihr Baby oder Kleinkind krank ist, würden Sie fast alles tun um ihr zu helfen, sich besser zu fühlen. Aber hier ist eine Taktik, die Sie auf jeden Fall vermeiden sollten: Husten und Erkältungsmittel mit Codein oder Hydrocodon. Die Food and Drug Administration (FDA) hat soeben einen neuen Warnhinweis herausgegeben, der den Eltern empfiehlt, bei allen Kindern unter 18 Jahren von diesen Opiaten Abstand zu nehmen.
  • Kleinkind: 8 Wege, die ich versucht habe, meine Kinder zum Schlafen zu bringen, die elend gescheitert sind

    8 Wege, die ich versucht habe, meine Kinder zum Schlafen zu bringen, die elend gescheitert sind

    Ahh, Schlaf. Es ist eine schwer fassbare Sache, wenn du kleine Kinder hast, eine rosige, ferne Erinnerung. Und da unser Schlaf direkt davon abhängt, wie sehr unsere Babys schlafen, ist es nur natürlich, dass wir alles in unserer Macht stehende tun, um unsere süßen Kuchen zu bekommen, die wir alle so dringend brauchen.
  • Kleinkind: Was ich von der herzzerreißenden Busfahrt meines Kindergärtners gelernt habe

    Was ich von der herzzerreißenden Busfahrt meines Kindergärtners gelernt habe

    Letzte Woche ist meine Tochter aus dem Schulbus weinend, weil das Mädchen sie normalerweise sitzt mit ignoriert sie und entschied sich, mit jemand anderem zu sitzen. Meine erste Neigung war zu sagen: "Oh Schatz, es ist keine große Sache." Aber was ich erfuhr, als ich in ihre Augen sah, war, dass es für sie eine sehr große Sache war.
  • Kleinkind: Verliere deine kinderlosen Freunde nicht

    Verliere deine kinderlosen Freunde nicht

    Fast alle neuen Mütter durchlaufen eine Zeit, in der sie sich wie Freunde fühlen Baby. Es ist kein Wunder: Von einer Nicht-Mutter zu einer zu werden, die für das Leben eines anderen winzigen Menschen verantwortlich ist, ist überwältigend, sogar unter den besten Umständen. Es ist leicht zu sehen, warum Freundschaften - besonders diejenigen mit denen, die nicht im selben Boot sind wie Sie - auf der Strecke bleiben könnten.

Tipp Der Redaktion

Homeschool History Curriculum - Ich denke, wir fanden einen Gewinner!

Wie bereits erwähnt, sind wir eine Familie der Hausschwestern. Ich bin nicht eine der Mütter, die die Homeschool-Lehrpläne verwenden, ich bin eher ein eklektischer Homeschooler, bevorzuge es, hier einen Homeschool-Curriculum-Lehrplan zu wählen, ein Mathe-Programm dort, ein wenig davon zum Lesen oder Schreiben, oder Wasauchimmer.