3 Schritte zur Vermeidung von Mama Tantrums

Krissy ist eine Mutter von zwei rauflustigen Kleinkindern unter vier Jahren - Jenessa, 3, und Gerechtigkeit, 2 - und Frau von 11 Jahren zu einem stellaren Ehemann, Donovan. Sie ist eine Schriftstellerin, eine Sprecherin und Gründerin von Not aLone Mom, einem Ministerium, das sich der Förderung von Frauen auf ihren Reisen durch die Mutterschaft verschrieben hat - im Guten, Bösen und Hässlichen (ähm, fleckige Yogahosen für irgendjemanden?) - Sie sind nicht alleine! Diese Mutterschaft ist hart! Es ist wichtig, dass wir über unsere Reise mit anderen Müttern sprechen, um ermutigt zu werden und uns gegenseitig zu unterstützen. Das ist ihre Mission im Leben ... das schöne Durcheinander der Mutterschaft mit anderen zu teilen, die Ermutigung und vielleicht sogar ein paar Lacher auf dem Weg bieten. Folge Krissy auf Twitter oder Facebook.

Hattest du jemals eine Auszeit, um einen Wutanfall zu bekommen? Nun ... ich habe.

Lassen Sie mich mich kurz vorstellen: Hallo, mein Name ist Krissy Nelson und ich bin keine perfekte Mutter.

Jetzt wo wir das aus dem Weg haben, reden wir einen Moment.

Ich habe meine Kinder angeschrien, geschrien, geweint, meine Füße gestampft, bin kurz davor, den Atem anzuhalten, der totale Wutanfall meiner Mutter hat es mit meinen Kindern verloren. Ich bin nicht stolz darauf. Ich möchte es nicht weiter machen. Aber ich bin bereit, es zuzugeben. Warum? Weil es passiert ist, und das letzte, was ich tun möchte, ist es abzufüllen und vorzutäuschen, dass es keine echte Sache ist, die Mütter bei der Aufzucht von Kleinkindern haben.

Kleinkinder haben ein Geschenk (ich sage streunend meine Zähne), das Schlimmste in ihren Eltern hervorzubringen. Zwischen ihren unnachgiebigen Forderungen - "Mommy ... MAMA! MOOOOMMMMMMMJJJJJ !!!!!!!! - ihre Unfähigkeit zur Vernunft und ihr erhöhter emotionaler Zustand, können Kleinkinder uns an unsere Grenzen bringen, was uns dazu bringt, unsere eigene Version eines Wutanfalls zu haben ... ein Mumentrangraum.

Was machen wir damit? Hier sind die drei Dinge, die ich am effektivsten gefunden habe, wenn es darum geht, Wutanfälle zu vermeiden.

1. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr "Ich" bekommen Zeit. " Es ist wichtig, Zeit für sich selbst zu haben. Und ich spreche nicht von fünf Minuten alleine in deinem Badezimmer. Ich spreche davon, proaktiv zu sein und etwas" Zeit "außerhalb des Hauses zu nehmen Kaffee mit einem Freund, shoppen gehen, Pediküre holen, letzte Woche fand ich mich im Wartezimmer des Friseursalons eingeschlafen, alleine in der Ruhe der Spa-Lobby zu sitzen, war so eine Befreiung von meinem täglichen Chaos zwei Kleinkinder unter vier Jahren, die ich in diesen Momenten vor meiner dreistündigen Stunde total erneuert habe Luft Ernennung. Das heißt nicht, dass diese wenigen Momente allein genug gewesen wären, um als "mich Zeit" zu gelten, es zeigt nur, wie sehr ich es brauchte. Mütter müssen Pausen für sich selbst nehmen ... absichtlich.

2. Versuchen Sie, die Welt aus ihrer Perspektive zu sehen. Betonung auf versuchen. Dies kann besonders schwierig sein, wenn Sie es sind in der Hitze des Augenblicks. Der Schlüssel ist, innezuhalten, tief durchzuatmen und nachzudenken. Denken Sie darüber nach, was Ihr Kind erreichen möchte. Wenn Sie kurz davor sind, auf der Küchentheke zu klettern und eine Tasse aus dem Schrank zu nehmen, warten Sie einfach. Stellen Sie ihnen zuerst einige Fragen. Wie warum steigen sie auf den Tresen? Die Antwort wird wahrscheinlich lauten: "Ich bin durstig Mami." Kinder zwischen 2 und 6 Jahren kommen aufgrund ihrer motorischen Fähigkeiten und kognitiven Entwicklung in eine Zeit der Unabhängigkeit. Sie fühlen sich gestärkt und wollen die Welt um sich herum erkunden und unabhängiger sein beim Erreichen ihrer Ziele. In diesem Fall einen Drink holen.

Nun, da du weißt, was sie erreichen wollten, indem du auf den Tresen kletterst, komm nicht so hart auf sie zu, lobe sie für ihren Einfallsreichtum, indem sie versuchen, ihre eigenen zu treffen braucht und nutzt dies als Unterrichtsmoment. Kinder in diesem Alter erforschen und lernen von ihrer Umgebung. Erkläre die Gefahren des Kletterns auf dem Tresen und versuche dann, sie auf halbem Weg zu treffen. Bringe einige Tassen auf ihr Niveau, damit sie beim nächsten Durst ihre eigene Tasse holen können, ohne zu klettern, und sie können zu dir kommen, um ihnen zu helfen, das Getränk einzuschenken.

3. Versetzen Sie sich in eine Auszeit. Während die ersten beiden Schritte in limitierend sehr effektiv sind, lassen Sie uns Ihre Wutanfälle ertragen, wir sind Menschen. Wir werden von Zeit zu Zeit versauen, und das ist in Ordnung. Der Schlüssel hier ist die Anzeichen und Symptome eines Mommy Tantrum zu erkennen und versuchen, es zu klemmen, bevor es außer Kontrolle gerät. Wenn ich an die Grenzen getrieben werde, bringe ich oft eine Frustration hervor, indem ich meine Kinder anschreibe, und dann versuche ich mich so schnell wie möglich in eine Auszeit zu versetzen, bevor es noch schlimmer wird. Ich schließe mich normalerweise im Badezimmer ein und erlaube mir, zu atmen, nachzudenken und mich zu beruhigen. Sobald meine Herzfrequenz gesunken ist, kann ich die Situation klarer sehen. Das geht zurück auf # 2 oben. Was ich immer nach einem Wutanfall mache ist, gehe zu meinen Kindern und entschuldige mich. Dies stellt nicht nur die Beziehung wieder her, sondern lehrt auch, dass niemand perfekt ist - was am wichtigsten ist, wie man die Dinge richtig macht. Entschuldige dich zuerst und dann bewege dich in deinen Lehrmoment für das, womit das Problem begann.

Mutterschaft ist hart. Dafür gibt es kein Handbuch. Das Wichtigste, was Sie tun können, ist, sich selbst gnädig zu machen und zu wissen, dass Sie manchmal durcheinander kommen werden, aber einfach alles tun, um diese Wutanfälle zu vermeiden, wann immer es möglich ist. Schlagt euch nicht selbst, sondern seid ermächtigt zu wissen, dass ihr nicht alleine seid. Wir sind in dieser Sache zusammen.

Empfohlen
  • Kleinkind: Wie meine Kinder unerwartet meine Ehe wiederbelebten

    Wie meine Kinder unerwartet meine Ehe wiederbelebten

    "Wer ist diese Lady mit Daddy?" Mein Mann und ich brachen in Gelächter aus. Unsere vier Jahre alte Tochter hatte die gleiche Reaktion wie auf das unscharfe alte Bild, das mein Cousin gerade geschrieben hatte. Unglaube. War das wirklich ich? War ich wirklich so dünn? Und in einem Bikini? Ist da wirklich ein getönter Bauch unter dem Post-Baby-Hündchen von mir versteckt?
  • Kleinkind: 25 Monate altes Kind

    25 Monate altes Kind

    Wenn er in sein drittes Lebensjahr geht, kann Ihr kleiner Junge wahrscheinlich waschen und trocknen seine Hände und putze seine Zähne (mit ein bisschen Hilfe). Er könnte sogar auf einem Fuß balancieren und sein eigenes T-Shirt anziehen (wenn auch nicht gleichzeitig!). Aber mit all diesen aufkeimenden Talenten sind Unfälle - z.
  • Kleinkind: Gehirn-Boosting Essen für Kinder

    Gehirn-Boosting Essen für Kinder

    Während der ersten 36 Monate Ihres Kindes wächst sein Gehirn, Sie wächst, wächst, während sie alles um sich herum saugt und herausfindet, wie man denkt, reagiert und wichtige Probleme löst, wie Wie bekomme ich das Spielzeug da drüben? und Wie steh ich auf ... kriechen ... laufen ... laufen? Aktivitäten wie Lesen für Ihr Kind, Musik hören, mit Blöcken bauen, mit ihr spielen und sie ihre Umgebung erkunden lassen, fördern die Entwicklung des Gehirns.
  • Kleinkind: Dieses Video erfasst perfekt, warum Mütter von Kleinkindern nicht scheinen können, alles zu bekommen

    Dieses Video erfasst perfekt, warum Mütter von Kleinkindern nicht scheinen können, alles zu bekommen

    Haben Sie das Gefühl, dass Sie mit einem Kleinkind in Ihrem Zuhause nie etwas erreichen können? ? Du bist nicht allein! Mütter von Kleinkindern wissen, dass, wenn ihre Kinder versuchen, ihnen im Haus "zu helfen", es tatsächlich weniger ist als hilfreich. Genau deshalb entschied sich Mutter Esther Anderson zu fangen "Die Mutter trägt den Titel" Warum Mamas NICHTS MACHEN, "und sie zeigt Anderson's kleine Tochter Ellia, die alle Haushaltsarbeiten rückgängig macht, bevor ihre arme Mutter sie e
  • Kleinkind: Von einem Kind zu zwei gehen

    Von einem Kind zu zwei gehen

    Jessica Swenson ist eine Diät Cola-Trink-, Kleid-und Fliege-Making , Blog schreiben Mama von zwei Jungen. Ihre Kinder sind ihre Inspiration und ihre tiefste Hoffnung für sie ist, dass sie ihre Träume verfolgen und fangen werden. Sie bloggt über Mutterschaft, ihre Kinder, Ehefrau und über ihr kleines, handgemachtes Geschäft bei Dream Catcher Baby.
  • Kleinkind: Passive Kinder und Playdates - Wie Sie Ihrem schüchternen Kleinkind helfen können

    Passive Kinder und Playdates - Wie Sie Ihrem schüchternen Kleinkind helfen können

    Aggressive Spielkameraden können passive Kinder wie Ihr schüchternes Kleinkind in Tränen auslassen, besonders wenn Er ist zu schüchtern, um für sich selbst einzustehen. Aber mit ein wenig Ermutigung und Übung können Spieltage für Kinder gute Gelegenheiten sein, das Rückgrat Ihres Kindes zu stärken. Hier ist was zu tun ist, wenn ein kleiner Spielkamerad das passive Kind ausnutzt: Geben Sie Ihrem Tier die Chance, sich zu steigern.
  • Kleinkind: Wenn Ihr Kind am Camp nicht teilnimmt

    Wenn Ihr Kind am Camp nicht teilnimmt

    Sie können die Nachrichten von einem Camp-Berater oder direkt von Ihrem kleinen Pony bekommen Mund: Ihr Kind nimmt nicht an den Aktivitäten des Tagescamps teil. Das könnte nur ein blip sein und sie wird in ein paar Tagen malen und schwimmen und singen, aber es ist besser, die Situation sofort zu verraten, damit sie so schnell wie möglich Spaß haben kann.
  • Kleinkind: Hinweise zu Kinderkonzerten

    Hinweise zu Kinderkonzerten

    Auch kleine Kleinkinder können große Liebhaber der Musik sein, & amp; singen & ; zu ihren Lieblingsliedern, bevor sie überhaupt Worte aussprechen. Und während es großartig ist, CDs oder einen iPod zu Hause oder im Auto zu grooven, können Live-Auftritte großartige Orte sein, um Kleinkinder mitzunehmen - sie machen die Erfahrung, Musik auf einem ganz neuen Level zu hören.
  • Kleinkind: Studie: Anstieg der Autismusraten um 30 Prozent in zwei Jahren

    Studie: Anstieg der Autismusraten um 30 Prozent in zwei Jahren

    Autismusdiagnosen sind in den letzten zwei Jahren stark angestiegen, wahrscheinlich aufgrund besserer Kenntnis des Zustandes. Diagnose und Intervention bei Kindern ab 18 Monaten können den Kindern helfen, wichtige soziale und sprachliche Fähigkeiten zu erwerben, damit sie später in der Schule und bei der Arbeit besser abschneiden.

Tipp Der Redaktion

7 Dinge, die Sie über Stillen und Formulieren für Ihr Baby wissen sollten

Eiwit is de cover girl van voedingsstoffen deze dagen, het krijgen van raves van vele succesvolle lijners. Omdat je weet dat gewichtsverlies diëten ronduit gevaarlijk zijn voor aanstaande moeders en hun baby's, moet je eiwit tijdens de zwangerschap op een dieper niveau waarderen - voor de hersenkracht achter de schoonheid.