11 Dinge, die man über das postpartale Stadium wissen sollte

Sie haben wahrscheinlich einige unerwartete Dinge gelernt über die Geburt während der Geburt. Aber die Überraschungen sind noch nicht zu Ende: Die postpartale Phase ist voller Augenöffner, sowohl für Ihr brandneues Baby als auch für Ihre Genesung.

Während dieser ersten Wochen der Elternschaft macht Ihr Körper einige ernsthafte Erholung von der (sehr) harten Arbeit, Ihr Baby zur Welt zu bringen. Und das kann mit einigen unbequemen Nebenwirkungen kommen. Die gute Nachricht ist, dass es nicht ewig dauert. (Wirklich.)

Gleichzeitig lernst du dein Baby kennen und lernst, wie du dich um deinen brandneuen Sohn oder deine Tochter kümmern kannst. Und es geht nicht immer so, wie du es dir vorgestellt hast.

Hier ist ein Blick auf einige Dinge, die Sie über die postpartale Phase erwarten können, von Ihrer postpartalen Erholung bis hin zu Ihrem kleinen Freudenbündel.

Ihr Baby sieht vielleicht nicht so aus, wie Sie es erwartet haben. Nach neun Monaten in einer engen, wassergefüllten Gebärmutter - und einer Reise durch den knöchernen Geburtskanal, wenn Sie vaginal geboren haben - ist es normal, dass das Aussehen eines neugeborenen Babys ein wenig, gut, seltsam aussieht. Wahrscheinlichkeiten sind, die Augen Ihres Babys werden geschwollen sein, ihre Ohren werden ein wenig krumm sein, ihre Nase wird abgeflacht, und ihre Haut wird blass oder fleckig (oder beides) sein. Und wenn sie vaginal geboren wurde, kann ihr Kopf spitz oder kegelförmig sein.

Aber keine Sorge. All diese Dinge werden völlig erwartet - und sehr temporär. Es dauert nicht lange, bis deine süße Erbse mehr aussieht wie das kleine runde Bündel Niedlichkeit, das du dir wahrscheinlich während deiner Schwangerschaft vorgestellt hast. Und ihre Gesichtszüge werden sich im ersten Jahr und darüber hinaus entwickeln und verändern.

Dein Bauch wird nicht sofort in seine alte Form zurückkehren. Es dauerte neun Monate, bis sich Gebärmutter, Bauchmuskeln und Haut auf ihre aktuelle Größe ausdehnten. Natürlich wird es einige Zeit dauern, bis Ihr Baby nach dem Baby wieder zusammenschrumpft. Wenn Sie einen C-Schnitt haben, haben Sie zusätzliche Schwäche und Schwellungen von Ihrem Schnitt.

Und der Prozess könnte leider ein wenig unangenehm sein. Wenn sich Ihre Gebärmutter zusammenzieht, werden Sie wahrscheinlich Bauchkrämpfe, sogenannte Afterpaints, bekommen. Bleib dran - das Unwohlsein sollte in etwa sechs Wochen oder weniger vollständig verschwinden. In der Zwischenzeit können ein warmes Heizkissen und Paracetamol (Tylenol) beruhigend wirken.

Sie werden nach der Geburt für eine Weile bluten. Nach der Geburt erleben Sie eine blutige Entladung, ähnlich einer superschweren Periode. Dieser Ausfluss, Lochia genannt, besteht aus übrig gebliebenem Blut, Schleim und Gewebe aus Ihrer Gebärmutter - viel davon von der Stelle, wo die Plazenta an der Gebärmutterwand befestigt war.

Lochia ist in den ersten drei bis zehn Tagen nach der Geburt am schwersten.Tampons sind im Moment tabu, da sie Bakterien in deine Gebärmutter einbringen können. Also besorg dir ein paar harte Pads und sei darauf vorbereitet, sie oft zu wechseln. Aber der Fluss wird nicht ewig dauern. Wenn die Blutung abnimmt, ändert sich der Lochia von rot zu rosa zu braun zu gelblich-weiß. Es ist am schwersten für die ersten drei bis zehn Tage und verjüngt sich dann - bis es schließlich etwa 4 bis 6 Wochen nach der Geburt oder früher aufhört.

Sie werden viel Wasser verlieren. Ihr Körper hält nach der Geburt noch viel Wasser an - aber nicht lange. Innerhalb einer Woche nach der Geburt werden Sie anfangen, das zusätzliche H2O durch Ihren Urin zu vergießen, also bereiten Sie sich darauf vor, viel zu pinkeln. Vielleicht wirst du auch öfter schwitzen. Nachtschweiß kommt vor allem nach der Geburt häufig vor. Denken Sie also daran, auf einem Handtuch zu schlafen, das Sie mitten in der Nacht wechseln können, bis sich das Wasserwerk verlangsamt.

Der Schmerz dort unten kann ziemlich intensiv sein. Wenn Sie vaginal geboren haben, erwarten Sie, dass Ihr Dammbereich empfindlich und gereizt ist. (C-Abschnitt Geburten können auch Dammschmerzen verursachen, je nachdem, wie lange Sie gedrückt und ob Ihr Baby gekrönt.) Aber es gibt Schritte, die Sie ergreifen können, um den Schmerz zu lindern und den Heilungsprozess zu unterstützen: Eis dein Perineum oft in den 24 Stunden danach gebären, nehmen Sie häufig warme Sitzbäder, und sprühen Sie warmes Wasser über den Bereich vor und nach dem Pinkeln, um die gerissene Haut vom Stechen abzuhalten.

Wann wird es endlich weggehen? Das hängt von Ihrer Lieferung ab. Bei vaginalen Geburten ohne Tränen erwarten Sie, dass Sie sich drei bis fünf Wochen unwohl fühlen. Vaginalrisse und Episiotomien heilen in sieben bis zehn Tagen, aber Sie können sechs Wochen oder länger Schmerzen erleben. Es könnte sich anfühlen, als ob der Schmerz niemals enden würde, aber bleib dort hängen. Es wird nicht ewig dauern.

Deine Brüste flehen dich an, nett zu sein. Da Ihre Milch während der ersten Woche nach der Geburt einströmt, müssen Sie mit einer Brustschwellung fertig werden - wenn Ihre Brüste groß, zart und hart werden. Es ist alles andere als lustig, aber es wird innerhalb weniger Tage nach dem Stillen abklingen. (Es wird in ein paar Tagen weggehen, wenn Sie nicht auch stillen.)

Um den Schmerz zu erleichtern, wenden Sie warme Kompressen oder Eisbeutel an und tragen Sie einen bequemen Still-BH. Und beruhigen Sie Ihre wunde Brust, wenn Sie in den Rhythmus des Stillens Ihres hungrigen Babys kommen: Lassen Sie nach dem Stillen Ihre Brüste ausblasen und tragen Sie Lanolincreme auf, die zur Vorbeugung und Behandlung gerissener Brustwarzen beiträgt.

Auf die Toilette gehen könnte ein Problem sein. Schwangerschaft und Wehen haben Magenmuskeln und -eingeweiden einen schweren Schlag versetzt, was dazu führen kann, dass Ihre Pfeifen vorübergehend verstopft sind und zu einer postpartalen Verstopfung führen.

Um Dinge schneller voranzutreiben, essen Sie ballaststoffreich, trinken Sie viel Wasser und machen Sie ein paar leichte Spaziergänge. Und versuche dich zu entspannen. Es ist nicht unüblich, vorsichtig zu sein, wenn Ihr Perineum weich oder gerissen ist, oder Sie haben es mit Hämorrhoiden zu tun. Aber die Angst vor dem Gehen könnte deine Verstopfung verschlimmern.

Wenn du merkst, dass der erste postpartale Kot (endlich) passieren wird, fühlst du dich vielleicht etwas ausgeflippt, aber tu dein Bestes, um ruhig zu bleiben.Wenn Sie Angst vor mehr Schmerzen haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob Sie ein Abführmittel oder einen Weichspüler nehmen, damit sich das Gefühl weicher anfühlt. Und wenn Sie Stiche haben, machen Sie sich keine Sorgen. Du wirst sie nicht teilen.

Dieser Rückenschmerz von der Schwangerschaft könnte zurückkommen. Schlage es auf geschwächte Muskeln und Bänder in deinem Bauch und Rücken, die ganze Anstrengung, die du beim Stoßen gemacht hast, und natürlich bückst du dich und hebst dein ständig wachsendes Baby. Zusammen können all dies zu dem gleichen Schmerz zurückführen, den Sie hatten, als Sie schwanger waren.

Glücklicherweise wird das Unbehagen im Laufe der Zeit verschwinden, wenn Ihre Muskeln wieder stärker werden. Aber es gibt einige Möglichkeiten, sich schneller besser zu fühlen: Versuchen Sie sanfte Übungen wie Becken-Neigungen, denken Sie daran, gute Biege- und Hebegewohnheiten (von den Knien, bitte!) Zu verwenden, und versuchen Sie nicht, vorzustoßen. Oh, und hol dir eine Massage - entweder von deinem Partner, wenn du einen hast, oder von einem Profi. Du verdienst es.

Sie werden sich ziemlich müde fühlen, aber Sie werden sich anpassen. Zwischen der Erholung von der Geburt und der Sorge um Ihr Neugeborenes ist es wahrscheinlich keine Überraschung, dass Sie total ausgehungert sind. Vergiss das ganze Zeug auf deiner To-Do-Liste für den Moment und lass dich in ein Nickerchen schleichen, wenn dein Baby schlummert. (Dieser Haufen Wäsche kann definitiv warten.) Um Ihre Energie zu halten, essen Sie kleinere, häufigere Mahlzeiten und trinken Sie viel Wasser.

Und versuchen Sie, das Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Der Schlafentzug, den Sie gerade erleben, ist nur vorübergehend. Schließlich werden Sie wieder eine ganze Nacht schlafen.

Deine Stimmungen könnten überall sein. Von Freuden überbracht bis hin zu Tränen - erwarten Sie in den ersten Wochen nach der Geburt eine emotionale Achterbahnfahrt. Dafür können Sie hormonellen Veränderungen wie sinkendem Östrogen und Progesteron und steigendem Prolaktin danken. Der Stress und die Erschöpfung, die mit der Pflege eines Säuglings einhergehen, helfen auch.

Diese Art von Höhen und Tiefen sind für den Kurs gleich, also gehen Sie einfach selbst. Sprich mit deinem Partner (oder einem anderen Mitglied deines Unterstützungssystems) über deine Gefühle. Und wenn Sie bemerken, dass Sie sich eine Zeitlang traurig gefühlt haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, ob es eine postpartale Depression sein könnte.

Aber du bist über den Mond verliebt in dein Baby. Sicher, Ihr Körper könnte sich davon erholen, durch den Wecker geschickt zu werden, Ihre Hormone könnten wie verrückt anschwellen und Sie könnten wegen des Schlafmangels in Rauch aufsteigen. Aber wenn du in die Augen deines schönen Babys schaust, werden all diese Gefühle dahinschmelzen, und du wirst total begeistert sein. Und wenn dein Neugeborenes dich endlich zum ersten Mal anlächelt? Der Moment ist so magisch, dass sich dein Herz anfühlen wird.

Umarme diese seltsamen, glückseligen, verschwommenen Tage, Mama. Bevor Sie es wissen, wird sich Ihr Körper (und Ihr Gehirn) wieder normal fühlen. Und deine Kleine wird nicht mehr so ​​klein sein!

MEHR ÜBER DAS LEBEN NACH DEM BABY

  • Postpartale Symptome und Lösungen
  • Was in den ersten 24 Stunden nach der Geburt passiert
  • Ihr Neugeborenes Handbuch
Empfohlen
  • Schwangerschaft: Lieferung in einem Geburtszentrum

    Lieferung in einem Geburtszentrum

    Wenn Sie Ihre Lieferoptionen abwägen und nicht die klinische Atmosphäre von ein Krankenhaus, aber auch nicht daran interessiert sind, zu Hause zu liefern, kann ein Geburtszentrum die beste Wahl für Sie sein. Mit professionellem Personal, minimalen medizinischen Unterbrechungen und gemütlichen Unterkünften ist ein Geburtszentrum für viele Frauen das Beste aus beiden Welten.
  • Schwangerschaft: Hilfe zu Hause

    Hilfe zu Hause

    Mit dem Körper Ihres Partners beschäftigt, die Plazenta aufzubauen - das Lebenserhaltungssystem Ihres Babys bis zum Geburtstag - Sie ist in der 11. Schwangerschaftswoche erschöpft. Also, suchen Sie nach Möglichkeiten, um das Haus noch mehr als sonst zu helfen, ob das Kochen Mahlzeiten, Staubsaugen, Krempel aufheben, die Wäsche machen oder reinigen.
  • Schwangerschaft: Power Frühstücksbar

    Power Frühstücksbar

    Diese Packungen enthalten viel mehr Nährstoffe als die Bars, die Sie kaufen. Mit einer Seite aus Joghurt oder Käse, sind sie das perfekte Mitfahr-Frühstück oder Snack. 8 Esslöffel (1 Stick) Butter, geschmolzen & frac14; Becher Splenda, Fructose oder brauner Zucker & frac34; Tasse weiße Traubensaftkonzentrat 2 große Eier 1 Teelöffel Vanilleextrakt 2 & frac12; Tassen altmodisch Haferflocken 1 Tasse Vollkornmehl & frac12; Teelöffel Backpulver 1 Teelöffel gemahlener Zimt 2 Esslöffel Weize
  • Schwangerschaft: Schwangere Frauen mit niedrigem Vitamin-D-Spiegel können ein Risiko für schwere Präeklampsie haben

    Schwangere Frauen mit niedrigem Vitamin-D-Spiegel können ein Risiko für schwere Präeklampsie haben

    SOMMAIRE: Il peut y avoir un nouveau test de grossesse à domicile à l'horizon - un test qui permettrait aux femmes de déterminer si leur grossesse se poursuit ou se termine en mesurant si l'hormone essentielle de la gonadotrophine chorionique humaine (hCG) d'une femme augmente ou diminue. Découvrir que vous êtes enceinte dans l'intimité de votre propre maison était autrefois une commodité impensable.
  • Schwangerschaft: Zahnpflege während der Schwangerschaft

    Zahnpflege während der Schwangerschaft

    Es ist wichtiger denn je sei ein fleißiger Brusher und Flosser. Warum? Weil diese verrückten Schwangerschaftshormone den Mund anfälliger für Bakterien und Plaque machen, die beide Ihr ohnehin schon empfindliches Zahnfleisch (Danke nochmal, Hormone!) Noch zarter machen können. (Weitere Informationen zu Problemen mit Zahnfleisch während der Schwangerschaft finden Sie unter Symptome und Lösungen.
  • Schwangerschaft: 4 Dinge Moms Love Über das Baby K'tan Original Babytrage

    4 Dinge Moms Love Über das Baby K'tan Original Babytrage

    Wenn Sie mit Ihrem Baby unterwegs sind, müssen Sie nicht immer einen Kinderwagen benutzen. Eine Babytrage kann Ihren Kleinen sicher und behaglich halten - und Ihnen ermöglichen, Ihre Hände frei zu haben. Sie wissen nicht, welche Babytrage für Sie am besten geeignet ist? Wir haben uns an unsere Eltern von "Was zu erwarten" Eltern gewandt, um ihre besten Tipps zu finden und warum.
  • Schwangerschaft: 11 Mythen über das Trainieren, wenn du schwanger bist

    11 Mythen über das Trainieren, wenn du schwanger bist

    Es ist verlockend, den Mythen über Bewegung während der Schwangerschaft zu glauben - sie sind einfach Die Ausrede, die du brauchst, um neun Monate auf der Couch zu verbringen! Aber die Wahrheit ist, dass ein aktiver Aufenthalt während der Schwangerschaft große Vorteile für Sie und Ihr Baby hat. Außerdem wird es viel einfacher, nach der Geburt wieder in den Groove zu kommen.
  • Schwangerschaft: 38 Wochen schwanger - Das Warten ist der schwierigste Teil

    38 Wochen schwanger - Das Warten ist der schwierigste Teil

    Ich fühle gerade eine Menge Dinge im Moment. Enttäuscht und doch erleichtert. Ein bisschen traurig. Ein bisschen bockig. Hoffnungsvoll gefärbt mit einem Hauch von Ungeduld. Und vor allem, albern, weil ich weiß, dass ich überreagiere. 38 Wochen schwanger und hormonell, das zeigt sich. Also haben wir es durch das Wochenende geschafft, ohne dass Boris geboren wurde.
  • Schwangerschaft: Ihre Herbst-Schwangerschaft, Tag 4: Machen Sie einen Herbst-Spaziergang

    Ihre Herbst-Schwangerschaft, Tag 4: Machen Sie einen Herbst-Spaziergang

    Es ist offiziell Herbst! In den ersten fünf Tagen der Saison wird What To Expect einen täglichen Tipp geben, wie man erwartet, dass Mütter das herrliche Wetter, fallende Blätter und die Fülle an frischen saisonalen Nahrungsmitteln ausnutzen. Siehe Tag 1: Verwöhnen Sie sich mit Herbstnahrung; Tag 2: Mit Kürbis aufpeppen; und Tag 3: Finde ein Halloween Bump Kostüm.

Tipp Der Redaktion

Ein Brief an meinen ersten Muttertag an meinen Mann

Seit ich eine neue Mutter bin, habe ich oft darüber nachgedacht wie mein Der erste Muttertag würde gehen. Ich wache auf, ausgeruht - da mein Kind 12 aufeinanderfolgende Stunden geschlafen hat - und sehe, dass sich meine Dehnungsstreifen in die Linien der Killer-Bauchmuskeln verwandelt haben. Ich ziehe meine zu groß geschnittene Röhrenjeans über, als Brunch in meiner prickelnden Küche gemacht wird, und trinke ein Glas Champagner.