11 Gründe, warum du deine Periode verpassen solltest

Es ist leicht anzunehmen, dass Sie schwanger sind, wenn Sie feststellen, dass Ihre Periode zu spät ist . Wenn Sie versuchen zu begreifen, können Sie Aufregung und ein Gefühl der Ungläubigkeit fühlen. Wenn Sie nicht sind, können Sie Angst oder Enttäuschung fühlen, ganz zu schweigen von völliger Verwirrung, wenn Sie wissen, dass Sie nicht schwanger sein können. Tatsache ist, obwohl viele Frauen automatisch an eine Schwangerschaft denken, wenn sie eine Periode verpassen, könnte es das sein - oder eine von vielen anderen Möglichkeiten.

Hier ist eine Zusammenfassung der 11 häufigsten Gründe für eine Spätzeit:

  • Schwangerschaft
  • Stress
  • Krankheit
  • Gewicht
  • Übermäßiges Training
  • Änderung des Zeitplans
  • Stillen
  • Medikation
  • Hormonstörungen
  • Schilddrüsenerkrankung
  • Perimenopause

Schwangerschaft

Manchmal bedeutet eine Spätzeit genau das, was du denkst: Du bist schwanger! Da frühe Schwangerschaftssymptome wie Krämpfe, Blähungen, Übelkeit, Schmierblutungen, Müdigkeit, Brustspannen und sogar Abneigung gegen bestimmte Nahrungsmittel ähnlich denen in den Tagen vor der Menstruation sind, kann es schwierig sein, festzustellen, ob Ihr Zyklus einfach durch ist ein paar Tage oder Sie sind schwanger.

Berücksichtigen Sie Folgendes: Schwangerschaftstest zu Hause

Der schnellste und einfachste Weg, herauszufinden, ob eine Schwangerschaft die Ursache für Ihre ausgelassene Periode ist, ist ein Schwangerschaftstest zu Hause. Diese Tests erkennen humanes Choriongonadotropin (besser bekannt als hCG, das Hormon, das während der Schwangerschaft freigesetzt wird) in Ihrem Urin. Diese Tests sind am Tag nach Ihrer versäumten Periode am zuverlässigsten, aber einige Tests können eine Schwangerschaft bis zu 5 Tage vor dem Verpassen Ihrer Periode erkennen.

Stress

Sie wissen bereits, dass Stress eine Reihe unangenehmer Nebenwirkungen haben kann , wie Kopfschmerzen, Gewichtszunahme und Akne - und es kann auch Ihren Menstruationszyklus beeinflussen. Wenn Sie körperlich oder emotional belastet sind, produziert Ihr Körper die Stresshormone Adrenalin und Cortisol. Erhöhte Ebenen zwingen das Gehirn zu entscheiden, welche Körperfunktionen wesentlich sind und welche nicht wesentlich sind, bis das angstauslösende Ereignis vorbei ist. Dinge wie Blutfluss zu den Muskeln und Sauerstoff zu den Lungen nehmen zu (Teil der "Kampf-oder-Flucht" -Reaktion, von der du wahrscheinlich schon gehört hast), während andere, wie die Verdauung und das Fortpflanzungssystem, in extremen Fällen vorübergehend aufhören können . Wenn sich der reproduktive Zyklus verzögert, ist dies auch Ihre Periode.

Krankheit

Denken Sie an die Zeit zurück, in der Sie hätten ovulieren müssen. Wenn du krank wärst, ob mit einer einfachen Erkältung oder etwas Ernsterem, könnte der Stress deinen Körper in das "was ist am wichtigsten Phase oben erwähnt. So könnte der Eisprung später als gewöhnlich oder gar nicht stattgefunden haben, was bedeutet, dass Ihre Periode auch verspätet oder nicht vorhanden ist. Wenn die Krankheit um den Zeitpunkt des Eisprungs herum die Ursache für Unregelmäßigkeiten ist, kehrt Tante Flo wahrscheinlich zurück, sobald die Dinge wieder normal sind.

Gewicht

Ihr Gewicht kann Ihren Hypothalamus beeinflussen, eine Drüse in Ihrem Gehirn, die für die Regulierung verantwortlich ist verschiedene Prozesse im Körper - einschließlich Ihres Menstruationszyklus. Extreme Gewichtsabnahme, eine niedrige Kalorienzufuhr oder Untergewicht belastet den Hypothalamus, und Ihr Körper wird das Östrogen, das für den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut benötigt wird, nicht freisetzen. Dasselbe passiert mit Essstörungen wie Bulimie und Anorexie, die ebenfalls zu einem zu niedrigen Östrogenspiegel führen. Auf der anderen Seite, Übergewicht oder viel in kurzer Zeit zu gewinnen kann dazu führen, dass Ihr Körper zu viel Östrogen produziert. Die Überlastung kann dazu führen, dass Sie monatelang ohne Eisprung ausharren oder dazu führen, dass die Endometriumschleimhaut übermäßig wächst und instabil wird, was zu schweren, unregelmäßigen oder ausbleibenden Perioden führt. Wenn du untergewichtig bist oder unter Übergewicht verlierst, solltest du normalerweise dazu beitragen, dass deine Periode wieder normal wird.

Übermäßiges Training

Natürlich ist das Training gut für dich. Allerdings, wenn Sie es übertreiben (und möglicherweise auch beschränken Mahlzeiten, um Gewicht zu verlieren), produziert Ihr Körper nicht genug Östrogen, um den Menstruationszyklus abzuschließen. Einige Frauen - wie Balletttänzer, Turner und Profisportler - haben ein höheres Risiko für Amenorrhoe (eine Periode für drei oder mehr Monate in Folge zu verpassen). Aber Sie müssen kein Profi sein, um sich mit Ihrem System zu beschäftigen. Übermäßiges Training ohne ausreichende Kalorienzufuhr kann zu Störungen führen. Einige Zeichen, dass Sie es übertreiben, gehören extreme oder schnelle Gewichtsabnahme; verminderte körperliche Leistungsfähigkeit; oder sich durch Verletzungen, Krankheiten oder Unwetter zum Training zwingen. Ein wenig langsamer werden und ein wenig Gewicht gewinnen, sollte die Dinge wieder auf Kurs bringen.

Änderung des Zeitplans

Ob Sie es glauben oder nicht, wenn Sie die Dinge ändern - zum Beispiel die Nachtschicht anstatt des Tages oder umgekehrt oder Reisen durch das Land - können Sie Ihre Körperuhr ausschalten, die Ihre Hormone reguliert. Manchmal führt dies zu einer verpassten oder verspäteten Periode, sollte aber zurückkehren, wenn sich Ihr Körper an die Änderung gewöhnt hat oder Ihr Zeitplan wieder normal ist.

Stillen

Wenn Sie stillen, sehen Sie möglicherweise Ihre Periode nicht einige Zeit, da Prolaktin - das für die Muttermilchproduktion verantwortliche Hormon - auch den Eisprung unterdrückt. Viele Mütter haben während des Stillens monatelang (oder überhaupt) keine Periode. Aber eine Unterbrechung in Ihrem Zyklus bedeutet nicht, dass Sie nicht schwanger werden können. Denken Sie daran, der Eisprung erfolgt vor erhalten Sie Ihre Periode. Es ist möglich, dass Sie ovulieren und dann schwanger werden, bevor Sie Ihre Periode sehen. Also, wenn Sie nicht Rücken an Rücken Babys wollen, verwenden Sie Schutz. Ihre Periode sollte innerhalb von etwa sechs bis acht Wochen nach der Entwöhnung Ihres Kindes zurückkehren. Wenn Sie es drei Monate nach Beendigung des Stillens nicht erhalten haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Medikation

Die häufigste Medikation, die Menstruationsveränderungen verursacht, ist die Empfängnisverhütung. Hormonelle Kontrazeptiva wie die Pille oder das Pflaster wirken, indem sie den Körper vom Eisprung abhalten - und kein Eisprung bedeutet keine Periode. Aber was ist mit dieser monatlichen Blutung, die Sie haben, während Sie eine dieser Methoden anwenden? Was Sie wirklich erleben, ist Entzugsblutung, ein "Fake Zeitraum, der durch den Rückgang der Hormone verursacht wird, wenn Sie die Placebopillen in Ihrer Packung einnehmen oder während der vierten Woche Ihres Zyklus patchfrei gehen. Manchmal jedoch unterdrückt die Geburtenkontrolle die Hormone so sehr, dass Sie während dieser Woche sehr schwache oder gar keine Blutung haben. Und einige Pillen sind sogar entworfen, um Ihre Periode für einen längeren Zeitraum (drei Monate oder mehr) zu stoppen. Andere hormonelle Geburtenkontrollen, wie der Depo-Provera-Schuss oder das Mirena-IUP, verdünnen die Gebärmutterschleimhaut so stark, dass es möglicherweise keine monatliche Auskleidung gibt.

Notfallkontrazeption oder die "Morgenpille danach" , kann auch beeinflussen, wenn oder wenn Sie Eisprung, also, wenn Sie es vor kurzem haben, können Sie eine späte oder übersprungene Periode erleben (bringen Sie dies mit Ihrem Arzt).

Einige andere Medikamente, die Sie unregelmäßig verursachen können, sind Antidepressiva, einige Antipsychotika, Kortikosteroide und Chemotherapeutika.

Wenn Sie vor kurzem in der Hoffnung, schwanger zu werden, die Pille genommen haben, stellen Sie vielleicht fest, dass es etwa einen Monat dauert, bis sich Ihr Zyklus reguliert - in diesem Fall eine übersprungene Periode Vielleicht ist Ihr System nur auf dem richtigen Weg. Wenn Sie nicht sicher sind, ob es bedeutet, dass Sie erwarten, suchen Sie Ihren Arzt auf.

Hormonales Ungleichgewicht

Das polyzystische Ovarsyndrom (PCOS) ist ein Zustand, bei dem die weiblichen Sexualhormone aus dem Gleichgewicht geraten sind. Es kann Zysten an den Eierstöcken verursachen und den regelmäßigen Eisprung verhindern. Zusätzlich zu verpassten oder unregelmäßigen Perioden kann PCOS auch überschüssiges Haarwachstum, Akne, Gewichtszunahme und möglicherweise Unfruchtbarkeit verursachen. Ihr Arzt kann einen Bluttest machen, um Ihren Hormonspiegel zu überprüfen, wenn Sie glauben, dass PCOS der Grund für Ihre Menstruationsprobleme sein könnte. Wenn PCOS die Ursache ist, kann Ihr Arzt eine Empfängnisverhütung empfehlen, um Ihre Periode zu regulieren.

Schilddrüsenerkrankung

Wenn die Schilddrüse, die für den Stoffwechsel Ihres Körpers zuständig ist, nicht richtig funktioniert, kann dies zu abnormalen Menstruationsveränderungen führen. Eine Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) kann zu leichteren und weniger häufigen Perioden führen; Weitere Symptome sind Gewichtsverlust, schneller Herzschlag, vermehrtes Schwitzen und Schlafstörungen. Eine Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) kann auch dazu führen, dass die Perioden weniger häufig, aber schwerer sind; Es kann auch zu Gewichtszunahme, Müdigkeit, trockener Haut und Haarausfall führen. Ein Bluttest kann Ihrem Arzt helfen festzustellen, ob Sie an einer Schilddrüsenerkrankung leiden.

Perimenopause

Das Durchschnittsalter der Menopause liegt bei 51. Über zwei bis acht Jahre zuvor erlebt eine Frau die sogenannte Perimenopause der Körper macht allmählich weniger Östrogen und bewegt sich in die Wechseljahre. Während dieser Zeit ist es nicht ungewöhnlich, Veränderungen im Menstruationszyklus zu haben - Perioden können mehr oder weniger häufig auftreten, kürzer oder länger sein oder leichter oder schwerer sein. Aber Sie werden auch wahrscheinlich Hitzewallungen und Nachtschweiß, Schlafstörungen, vaginale Trockenheit und Stimmungsschwankungen erleben. Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Symptome machen, kann Ihr Arzt Ihren Hormonspiegel mit einem Bluttest überprüfen.

Obwohl eine verpasste Periode emotional sein kann, versuchen Sie nicht, voreilige Schlüsse zu ziehen, bis Sie herausgefunden haben, was wirklich vor sich geht. Ein Besuch bei Ihrem Arzt kann helfen, die Ursache zu bestimmen, und wenn Sie nicht schwanger sind, locken Sie Ihre nächste Periode und bringen Sie die Dinge wieder zum normalen.

Mehr über die frühe Schwangerschaft

  • 7 Anzeichen, dass Sie schwanger sein können
  • 10 Wege zur Steigerung der Fruchtbarkeit bei Frauen
  • 10 Wege zur Steigerung der Fruchtbarkeit bei Männern
Empfohlen
  • Schwanger werden: Heben während der Schwangerschaft - kann nicht vermieden werden!

    Heben während der Schwangerschaft - kann nicht vermieden werden!

    Sie wissen, wie sie sagen, dass Heben während der Schwangerschaft schlecht ist und zu vermeiden Wenn du kannst? Wie alle Mütter von Kleinkindern wissen, ist das nicht zu vermeiden! Ich bin so gut wie ich konnte, so weit wie Heben während der Schwangerschaft. Ich meine, wir sind vor weniger als einem Monat in eine ganz neue Stadt gezogen, und ich habe kaum eine Sache aufgehoben.
  • Schwanger werden: Mutter des ersten Reagenzglases stirbt

    Mutter des ersten Reagenzglases stirbt

    Die Mutter des ersten Reagenzglas-Babys ist gestorben. Die Britin Lesley Brown war die allererste Person, die sich 1978 einer erfolgreichen IVF-Impfung unterzogen und ein Baby geboren hat. Brown ebnete den unzähligen Müttern, denen die In-vitro-Fertilisation die Geburten ihrer gesunden Babys verdankt.
  • Schwanger werden: Voreingenommenheitsplanung für Männer - Warum ich meinen Nahrungsmittelkonsum änderte Lifestyle

    Voreingenommenheitsplanung für Männer - Warum ich meinen Nahrungsmittelkonsum änderte Lifestyle

    Meine Frau hat Buch nach Buch nach Baby Buch über die Bedeutung von gelesen Vorkonzeptionsplanung. Jedes Mal, wenn ich mich umschaue, sehe ich Bücher über Hausgeburt, Bücher über gesunde Ernährung und eine Vielzahl anderer Themen. Während diese Bücher großartig für sie sind, wurde mir klar, dass es kein sofort verfügbares Vorstellungsmaterial für mich als Vater gab.
  • Schwanger werden: Schwangerschafts-Testlinie - Lassen Sie die Sorge beginnen

    Schwangerschafts-Testlinie - Lassen Sie die Sorge beginnen

    Ich habe übrig gebliebene Internet Cheapie Tests, die ich jeden Tag mit zuerst genommen habe Morgenurin seit meinem ersten positiven Schwangerschaftstest am Sonntag. Am Sonntag war die Linie unglaublich schwach. Am Montag war die Schwangerschaftstestlinie etwas dunkler und zeigte sich schneller. Seitdem hat sich an der Dunkelheit der Schwangerschaftstestlinie wirklich nichts geändert.
  • Schwanger werden: Gibt es keine Wunder-Dehnungsstreifen-Creme

    Gibt es keine Wunder-Dehnungsstreifen-Creme

    ja, ik ben acht maanden zwanger. Ik weet dat je mijn grote babybuil (alsof ik het kan verbergen!) Kan zien, en het is waar dat ik me een beetje ongemakkelijk voel. Wie zou er niet zijn, waggelend en luid ademend als ze weken verwijderd zijn van de bevalling? Maar kun je niet gewoon wat opmerkingen bij jezelf houden?
  • Schwanger werden: Quiz: Welche schwangere Promi bist du am liebsten?

    Quiz: Welche schwangere Promi bist du am liebsten?

    moja dcéra vlani v decembri, začala som sa pozerať do krému na odstraňovanie strečových značiek, aby som sa zbavil nevzhľadných strihov na mojom bruchu. Som prvý, kto pripúšťa, že moje strihy nie sú také zlé. Mám elastickú pleť kvôli stavu nazývanému Ehlers-Danlos syndróm: Aj keď sa môj žalúdok rozšíril o takmer 12 palcov okolo pása, vyvinul som minimálny počet strihov.
  • Schwanger werden: Ehemann verwandelt Mutterschaft Fotoshooting in Comedy Routine

    Ehemann verwandelt Mutterschaft Fotoshooting in Comedy Routine

    Wie Sie die Pflege und Fütterung übernehmen von deinem neuen Baby, bedenke, dass sich einige Ratschläge geändert haben, seit deine Mutter zuletzt ein Neugeborenes übernommen hat. Penis: Wenn Ihr Sohn beschnitten ist, halten Sie die Inzision sauber und tupfen Sie sie bei jedem Windelwechsel mit Vaseline, damit sie nicht an der Windel reibt.
  • Schwanger werden: Symptome während der 2WW

    Symptome während der 2WW

    Für mich war der 2WW bei weitem der schwierigste Teil des IVF-Prozesses. Mir wurde gesagt, dass ich keine Symptome einlesen sollte, da Schwangerschaft, PMS und IVF-Medikamente die Schuldigen sein könnten. Dies hinderte mich jedoch nicht daran, jeden kleinen Kniff zu lesen und die Foren etwa 20 Mal am Tag zu überprüfen.
  • Schwanger werden: Wir wussten nicht, dass ich schwanger war, bis ich 12 Wochen lang war.

    Wir wussten nicht, dass ich schwanger war, bis ich 12 Wochen lang war.

    Es begann alles im Januar, 9. Januar um genau zu sein. Wir gingen mit der Familie für ein spätes Weihnachtsessen, 3 von uns waren danach "krank" und wir dachten, dass es eine Lebensmittelvergiftung war. Die anderen beiden Familienmitglieder waren besser nach einem Tag oder so, eine Woche später war ich immer noch krank.

Tipp Der Redaktion

Nimm das Quiz: Bist du zwei Jahre alt?

Inzwischen haben Sie wahrscheinlich während eines gelangweilten Moments online ein Internet genommen Quiz über dich selbst. Sie haben festgestellt, dass Ihre beste Qualität Loyalität ist; Ihr idealer Standort ist Neuseeland; und das Mad Men -Zeichen, das Sie am meisten ähneln, ist Peggy. Aber hier ist ein Quiz, das du in deinem Newsfeed noch nicht gesehen hast: "Bist du zwei Jahre alt?