11 Wichtige Fragen, die jede Frau ihren OB-GYN während der Schwangerschaft stellen muss

Schwangerschaft ist eine völlig neue und aufregende Erfahrung - eine, die wahrscheinlich viele Fragen für Sie und Ihren Partner aufwerfen wird. Aber gibt es irgendwelche Diskussionen, die Sie unbedingt mit Ihrem Arzt besprechen sollten, wenn Sie erwarten? Wir sprachen mit Dr. Kristina Mixer, MD / GYN, mit Spectrum Health United Hospital in Greenville, MI, über die entscheidenden Fragen, die ihre Patienten in den neun Monaten vor der Geburt immer diskutieren sollten.

1. Welche rezeptfreien Medikamente sind für mich sicher?

Sie werden wahrscheinlich während der Schwangerschaft eine Art von verschreibungspflichtigen Medikamenten benötigen, sei es zur Linderung von Kopfschmerzen oder eines schlimmen Sodbrennens. Ihr Anbieter sollte Ihnen eine Liste mit empfohlenen verschreibungspflichtigen Medikamenten geben, die Sie sicher einnehmen können Schwangerschaft. Während es wichtig ist, mit Ihrem Arzt über die Medikamente zu sprechen, die Sie verwenden können, bevor Sie irgendeine Pille herauspusten, sagt Dr. Mixer, dass die folgenden in der Regel empfohlen werden:

  • Acetaminophen (Tylenol) für Kopfschmerzen / Schmerzen / Fieber
  • Vitamin B6 & Doxylamin ( Unisom) oder Diclegis bei Übelkeit / Erbrechen
  • Chlorpheniramin und Tripelennamin bei Erkältungs- und Allergiesymptomen
  • Ballaststoffergänzung bei Verstopfung
  • Saline Nasenspray bei Allergien

2. Ist es in Ordnung, dass ich Krämpfe oder Blutungen habe?

Eine Krämpfe oder Schmierblutungen sind im ersten Trimester normal, da sich ein befruchtetes Ei einnistet und in der Gebärmutter zu wachsen beginnt, sagt Dr. Mixer. Jedoch "wenn Sie anhaltende Krämpfe und / oder Blutungen haben, sollten Sie Ihren Arzt kontaktieren", fügt sie hinzu, da es ein Zeichen für eine vaginale oder Gebärmutter-Infektion oder, noch schlimmer, etwas ernster wie eine Eileiterschwangerschaft sein kann.

3. Wie viel Gewicht sollte ich in der Schwangerschaft bekommen?

Wie viel Gewicht Sie während der Schwangerschaft zu sich nehmen sollten, wird normalerweise anhand Ihres Body Mass Index (BMI) vor der Schwangerschaft bestimmt, der nach Gewicht und Körpergröße berechnet wird. Ihr Arzt sollte Ihnen eine Reihe von Trimester zu gewinnen und wird bei jedem Termin überprüfen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind, aber hier ist die Aufschlüsselung der Gewichtszunahme von BMI:

  • Untergewicht (BMI <18,5): 28 bis 40 Pfund
  • Normalgewicht (BMI 18,5 bis 24,9): 25 bis 35 Pfund
  • Übergewicht (BMI 25,0 bis 29,9): 15 bis 25 Pfund
  • Fettleibigkeit (BMI & ge; 30,0 ): 11 bis 20 Pfund

4. Welche Übung ist für mich in der Schwangerschaft in Ordnung?

Während der Schwangerschaft aktiv zu bleiben, hält sowohl Sie als auch Ihr Baby gesund und hilft, Schwangerschaftssymptome von Wassereinlagerungen bis hin zu Angstzuständen zu lindern. Darüber hinaus sind viele Fitnessaktivitäten in der Schwangerschaft sicher, merkt Dr.Mixer an, dazu gehören Walking, Schwimmen, Yoga und Krafttraining. Wenn Sie vor der Schwangerschaft regelmäßig in einer bestimmten Klasse waren, ist es wahrscheinlich in Ordnung, diese Übung während der Schwangerschaft fortzusetzen, obwohl Sie sich vorher mit Ihrem Arzt besprechen sollten.Im Allgemeinen müssen Sie etwas vorsichtiger sein - vermeiden Sie grobe Übungen, bei denen Sie eher stürzen (Ihr Gleichgewichtssinn ist ein bisschen aus, wenn Sie erwarten), anstrengende Bauchmuskelübungen und längere Zeitspannen auf Ihrem Rücken, vor allem in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft. Es ist auch am besten, Übungen zu vermeiden, die zu Dehydration und Überhitzung führen können (wie Bikram Yoga).

5. Welche Impfungen soll ich bekommen und wann?

Zwei Impfstoffe sind Must-Haves während der Schwangerschaft, sagt Dr. Mixer:

  • Erwachsene Tdap wird empfohlen für alle schwangere Mutter im dritten Trimester, jederzeit zwischen den Wochen 27 und 36. Das ist Weil sehr junge Babys anfällig für Keuchhusten sind, eine ansteckende Atemwegserkrankung, die zu Lungenentzündung und sogar zum Tod führen kann - und Babys können ihre eigene erste Dosis des Impfstoffs erst nach 2 Monaten erhalten. Aber wenn Sie während der Schwangerschaft geimpft werden, helfen Sie dabei, Ihrem Kind Immunität zu verleihen.
  • Influenza-Impfstoff für häufige saisonale Viren und H1N1, da Ihr Immunsystem während der Schwangerschaft schwächer und besonders anfällig für diese Krankheiten ist.

6. Wie lange kann ich arbeiten, wenn ich schwanger bin?

Abhängig von der Art Ihrer Arbeit werden Sie wahrscheinlich bis zu Ihrer Geburt weitermachen können. Wenn Sie jedoch eine besonders anstrengende Arbeit oder Komplikationen in der Schwangerschaft haben, kann Ihr Arzt einige Einschränkungen für Ihre Sicherheit und die Ihres Babys empfehlen . Dr. Mixer sagt, dass es auch wichtig ist, alle emotionalen Stressfaktoren zu besprechen, die Sie bei der Arbeit mit Ihrem Arzt erleben, der Ihnen helfen kann festzustellen, ob Sie diese vermeiden oder andere Wege finden sollten, damit umzugehen. Lassen Sie sich als Nebenbemerkung auch den Mutterschaftsurlaub mit Ihrem Arbeitgeber besprechen - eher früher als später. Ihr Arbeitgeber wird häufig sowohl von Ihnen als auch von Ihrem Arzt verlangen, Formulare auszufüllen, die einige Zeit in Anspruch nehmen können. Außerdem sollten Sie in Abhängigkeit von den Mutterschutzrichtlinien Ihres Unternehmens finanziell planen.

7. Können wir meinen Geburtsplan besprechen / überprüfen?

Während ein Geburtenplan nicht nötig ist (und wenn der große Tag kommt, wirst du vielleicht nicht mehr oder nur sehr viel davon folgen), machen viele Frauen sich dazu bereit, sich mit dem Arbeits- und Lieferprozess vertraut zu machen und Stellen Sie sicher, dass alle Beteiligten ihre persönlichen Vorlieben kennen, sagt Dr. Mixer. Wenn Sie Ihren Geburtsplan vor der Geburt mit Ihrem Arzt besprechen, besteht die Möglichkeit, die Erwartungen zu besprechen (insbesondere wenn Sie eine Schwangerschaft mit hohem Risiko haben, bei der Sie möglicherweise mehr Einschränkungen während der Geburt haben) und Ihre Bedenken gegenüber Ihrem Arzt überprüfen Erfahrung.

8. Was sollte ich während meiner Arbeit und Lieferung erwarten?

Ihre Arbeit und Lieferung kann stark variieren, je nachdem, wo Sie liefern - ob in einem Krankenhaus, Geburtshaus oder Zuhause. Eine Krankenschwester oder ein Versorger führt zervikale Untersuchungen intermittierend durch, um zervikale Ausdehnung und Auslöschung zu bestimmen. Er oder sie kann auch Interventionen für Ihr Wohlbefinden und / oder Ihr Baby empfehlen, einschließlich IV und elektronischer Fetalüberwachung, die Ihnen bei Bedarf erläutert werden sollten.Wenn Sie sich im Voraus besprechen, können Sie auch die Schmerztherapieoptionen (wie die Epiduralanästhesie) überprüfen, so dass Sie die verschiedenen Optionen kennen und planen können, die Ihnen in den verschiedenen Phasen der Geburt zur Verfügung stehen.

9. Wer wird mein Baby liefern?

Wer Ihr Baby letztendlich auf die Welt bringt, hängt von der Praxis Ihres Arztes ab. Einige haben eine Reihe von Gynäkologie-On-Call, und Sie bekommen, wer diese Person ist, wenn Sie in Wehen gehen. In anderen Praktiken sind Sie immer bei Ihrem eigenen Arzt. Stellen Sie also sicher, dass Sie fragen, wie es für Ihre Lieferung funktioniert, damit Sie mit dem zufrieden sind, was am D-Day abläuft.

10. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich einen C-Abschnitt brauche?

Da derzeit etwa eine von drei Frauen nach Kaiserschnitt behandelt, ist es eine wichtige Frage, Ihren Arzt zu fragen - vor allem, wenn Sie auf eine natürliche Geburt hoffen. Die Überprüfung Ihrer persönlichen Risiken mit Ihrem Anbieter vor der Geburt hilft Ihnen, Ihre Erwartungen zu erfüllen. Während die Antwort in jedem Fall einzigartig ist, stellt Dr. Mixer die allgemeinen Risikofaktoren für C-Sektionen fest:

  • Fettleibigkeit bei Müttern
  • Gestationsdiabetes
  • Verdacht auf Makrosomie (überdurchschnittlich groß)
  • Post-term Schwangerschaft (über das Fälligkeitsdatum hinaus)
  • Vorherige Kaiserschnitt-Geburt
  • Erweitertes Alter der Mutter (dh wenn Sie 35 Jahre oder älter sind)

11. Welche Unterstützung kann ich bekommen, wenn ich stillen möchte?

Das Stillen hat große Vorteile für Sie und Ihr Baby - aber es ist nicht immer einfach. Dies ist eine wichtige Frage für alle Frauen, die darüber nachdenken. "Eine Reihe von Praktiken fördert und unterstützt stillende Mütter und Babys: Haut-zu-Haut Kontakt sofort nach der Geburt, 24-Stunden-Zimmer mit Baby und die Vermeidung von Schnullern oder künstlichen Brustwarzen verbessert nachweislich den Erfolg der Stillzeit ", sagt Dr. Mixer. Diskutieren Sie Laktationsberater und Milchpumpen mit Ihrem Arzt, die beide neuen Müttern nach dem Affordable Care Act garantiert sind (obwohl Sie wissen, wann / wann / wo Sie Zugang haben können), zusammen mit anderen Hilfsdiensten während Ihres Krankenhausaufenthalt und nachdem du nach Hause gegangen bist.

3 Dinge zu lesen als nächstes:

  • Erstes und zweites Trimester: Was Sie bei Ihren monatlichen Arztterminen erwarten können
  • Drittes Trimester: Was Sie bei Ihren zweiwöchentlichen Arztterminen erwarten können
  • 10 Anzeichen dafür, dass die Arbeit nahe ist
Empfohlen
  • Schwangerschaft: Hat Pregnancy Brain? Wissenschaft zeigt, dass es gut ist für Baby-Bonding

    Hat Pregnancy Brain? Wissenschaft zeigt, dass es gut ist für Baby-Bonding

    Jede Woche teilen wir unsere neueste Mom Crush, gibt dir einen Einblick in das Leben einer Mutter - von ihren größten Herausforderungen und Erfolgen bis zu ihrem besten Rat für andere Eltern. Name: Kalen M. Alter: 31 Heimatstadt: Webster Groves, Missouri Beruf: Schulsozialarbeiter Mutter zu: Liam , 2 Jahre Was hat dich an Mutterschaft am meisten überrascht?
  • Schwangerschaft: Zwillinge wirklich in Familien laufen?

    Zwillinge wirklich in Familien laufen?

    Wenn Sie oder Ihr Partner aus einer Familie kommt, die voller Zwillinge ist, können Sie sein frage mich, wie genau das die Wahrscheinlichkeit beeinflusst, dass du ein Vielfaches hast. Die Antwort: Es tut - aber nur in bestimmten Fällen. Hier ist, was Sie wissen müssen über die Wissenschaft hinter der Familie Vererbung und Zwillinge.
  • Schwangerschaft: Ist diese Grippe-Jahreszeit besonders streng: So schützen Sie sich und Baby

    Ist diese Grippe-Jahreszeit besonders streng: So schützen Sie sich und Baby

    Nach allem, dieses Jahr Grippe-Saison wird zu einem doozy, und könnte einer der schlechtesten seit Jahren sein. Laut den Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention (CDC) wurden in 49 Staaten weit verbreitete Influenza-Aktivitäten berichtet, und zwischen dem 1. Oktober 2017 und dem 6. Januar 2018 wurden 6 486 Krankenhauseinweisungen als grippebedingt bestätigt.
  • Schwangerschaft: Ihr Guide zum Schwimmen während der Schwangerschaft

    Ihr Guide zum Schwimmen während der Schwangerschaft

    Wenn Sie mehr als 20 tragen zusätzliche Pfunde, das letzte, was Sie in der Stimmung für sein können, ist Übung. Aber in einem Pool (oder einem anderen Gewässer) wiegen Sie nur ein Zehntel von dem, was Sie an Land tun. Was bedeutet, schwerelos zu schweben, sich leichter und schlanker zu fühlen, kann ein wahrer Genuss sein.
  • Schwangerschaft: Dein Muttertagsgeschenk von WTE: Niedlichkeitsüberladung

    Dein Muttertagsgeschenk von WTE: Niedlichkeitsüberladung

    Bevor wir Kinder hatten, hatten die meisten wahrscheinlich große Erwartungen, große und kleine Feiertage zu feiern: viele Geschenke, ein süßes Outfit, schickes Essen. Nun, da unsere Söhne und Töchter auf dem Bild sind, sieht unsere Vorstellung vom "perfekten Tag" wahrscheinlich etwas anders aus: eine zusätzliche halbe Stunde Schlaf, eine hausgemachte Karte, eine Mahlzeit, die wir nicht machen müssen, 10 - nein, vielleicht 15 Minuten Ruhe.
  • Schwangerschaft: SPONSORED: Was Sie in Ihrem Krankenhausbeutel verpacken sollten

    SPONSORED: Was Sie in Ihrem Krankenhausbeutel verpacken sollten

    "Wir können den Ersteltern immer sagen, wie viele Koffer sie haben . & ; Hier ist, was Sie wirklich in Ihrer Krankenhaustasche brauchen, und was Sie nicht tun, von einer RN, die alles gesehen hat.
  • Schwangerschaft: Was Sie auf Ihre Sprinkle-Duschregistratur setzen sollten

    Was Sie auf Ihre Sprinkle-Duschregistratur setzen sollten

    Wenn Sie auf Ihrem zweiten (oder späteren) Baby sind und planen, einen zu halten Baby-Sprinkler-Dusche, fragen Sie sich vielleicht, ob es angemessen ist, eine Registrierung einzurichten. Mit einem Wort: Ja! Es ist vollkommen in Ordnung, sich für Ihren Sprinkler zu registrieren - in der Tat macht es die Dinge einfacher für Freunde und Familie, die ein symbolisches Geschenk anbieten möchten.
  • Schwangerschaft: Besondere Ereignisse: Von Swank zu Badeanzug

    Besondere Ereignisse: Von Swank zu Badeanzug

    Sicher, diese trächtigen Filmstars sehen sensationell aus die Oscars, an der Côte d'Azur, und im Fitnessstudio. Sie würden auch, wenn Sie Ihr eigenes Team von Designern hatten, die Couture-Wunder um Ihren sich ständig ausdehnenden Bauch, Hüften und Hintern schaffen. Keine Pläne, dieses Jahr auf dem roten Teppich zu watscheln?
  • Schwangerschaft: Ihr Leitfaden für Schwangerschaftshormone

    Ihr Leitfaden für Schwangerschaftshormone

    Es vienmēr domāju, ka esmu piedzimis, lai barotu ar krūti. Tas bija kaut kas, kas notiks dabiski, tāpat kā dzemdības ... kaut ko, ko mans ķermenis vienkārši darītu. Patiesībā, es esmu bijis saskaņā ar šo pieņēmumu gadiem ilgi - kopš pirmo reizi es redzēju, ka mana mamma baro ar krūtiņu manu brāli, Wyatt, un es pacēla savu t-kreklu, lai zīdītu manas lelles un rotaļu lācītis.

Tipp Der Redaktion

Veganes Kleinkind im Krankenhaus, weil Eltern diese Regel von Kindern und alternativen Diäten ignorierten

Ein 14 Monate alter italienischer Junge, dessen Eltern ihn auf vegan gehalten haben Diät, wurde Anfang dieses Monats mit schwerer Mangelernährung hospitalisiert. Er wog nur 5 kg oder 11 lbs, das gleiche wie ein durchschnittlicher 3 Monate alter. Der Junge, der in Mailand mit seiner Mutter und seinem Vater lebt, wurde keine diätetischen Ergänzungen gegeben, die seinen Kalziumspiegel auf "den Minimum benötigt, um zu überleben, "italienische Papier The Local berichtet, und verschlimmert eine