10 Adorable Instagrams von Hunden und Babys für National Puppy Day

Während unglaublich viel Spaß und liebenswert die meiste Zeit, ein Haustier und ein Baby hat einzigartige Herausforderungen, besonders wenn du dein Kleines zum ersten Mal mit nach Hause bringst und dein anderes "Kind" nur nach Aufmerksamkeit hungert. Es gibt auch kleine Sicherheitsbedenken, über die Sie sich von Zeit zu Zeit Gedanken machen müssen, die wichtigste davon ist, niemals ein Baby oder tot mit einem Tier allein zu lassen.

Das heißt, Hunde und Babys bilden eine tödliche, niedliche Kombination der Instagrams für den diesjährigen National Puppy Day haben bewiesen. Also zu Ehren dieser bezauberndsten Ferien, hier sind 10 erstaunliche Instagrams von Hunden und Babys.

1.

Ein Foto von @thegracechon am 08.08.2015 um 08:32 PDT

2.

Ein Foto von € utest_babie $ (@cutest_baby) am 24.07.2012 um 20:34 PDT

3.

Ein Foto von Jessica Shyba (@mommasgonecity) am 20. August 2015 um 08:54 Uhr PDT

4.

Ein Foto von Dogue De Bordeaux (@doguedebordeaux_miloandmissy) am Apr 15, 2015 um 14:47 PDT

5.

Ein Foto von adrienne ledakis (@gypsea_yogi) am Mar 23, 2015 um 06:40 PDT

6.

Ein Foto von Shannen Fleming (@shannen__marie) am 10.03.2014 um 16:22 PDT

7.

Ein Foto von farrahthepuppy ( @farrahthepuppy) am 13.11.2012 um 22:24 Uhr PST

8.

Ein Foto von Megan (@ fudger10) am 26.08.2015 um 11:43 Uhr PDT

9.

Ein Foto geschrieben von Carter and Toby (@carterandtoby) am Apr 15, 2014 um 4:23 pm PDT

10.

Ein Foto von Jessica Shyba (@mommasgonecity) am 12. August 2015 um 12:26 PDT

3 Dinge, die man lesen sollte Weiter:

  • Orang-Utan Küsse Mom's Babybauch im entzückenden Video
  • Mammas #WeeBabyVs Hashtag ist eine entzückende Art, das Wachstum von Neugeborenen zu verfolgen
  • Babys entzückende Reaktion zum ersten Mal klar mit Brille
Empfohlen
  • Erstes Jahr: Interview mit dem Baby-Holding-Professor, dessen Foto viral wurde, wird Sie zum Weinen bringen

    Interview mit dem Baby-Holding-Professor, dessen Foto viral wurde, wird Sie zum Weinen bringen

    Als Sarah Thompson ihrem Professor sagte, dass sie ihr Baby bekommen würde Eine Woche nach dem Unterricht bekam sie mehr, als jede Mutter von einem Chef oder Lehrer erwarten konnte: echte, herzliche Unterstützung. Dr. Josie Ryan, Dozentin für Mathe an der Länderuniversität in South Carolina, sagte zu Thompson, dass ihr Baby willkommen sei, mit ihr in den Unterricht zu kommen - was die neue Mutter gerne annahm.
  • Erstes Jahr: Rotavirus-Impfstoff

    Rotavirus-Impfstoff

    Rotavirus ist ein Darm-Virus, der extrem ansteckend ist und sich durch Kontakt leicht ausbreitet mit kontaminierten Händen oder Gegenständen und durch die Luft, und vor dem Impfstoff, haben fast alle Kinder mindestens 5 Jahre eine Rotavirus-Infektion. Rotavirus verursacht Durchfall, vor allem bei Babys und Kleinkindern, die schwerwiegend sein können und zu Dehydratation führen.
  • Erstes Jahr: Neugeborenenpflege in einer Menschenmenge

    Neugeborenenpflege in einer Menschenmenge

    Es war einmal eine Hauptregel der Neugeborenenpflege, dass neue Mütter und Babys sollten sich nach der Geburt wochenlang einnisten. Heute wissen wir, dass es vollkommen sicher ist, Ihr Neugeborenes vom ersten Tag an mitzunehmen (oder zwei oder drei - wann immer sie aus dem Krankenhaus oder Geburtshaus entlassen wird).
  • Erstes Jahr: 3 Must-Have-Items erleichtern das Stillen

    3 Must-Have-Items erleichtern das Stillen

    Heute Abend, als ich meine 7-Monate alt zum schlafen pflegte, schrieb ich hin und her mit einer neuen Mutter. Obwohl ich fühle, dass ich wirklich neu in diesem Mom-Auftritt bin, bin ich zu einem Experten geworden. Ich vermute, nach drei Kindern habe ich jetzt genug Fehler gemacht, um ein paar Mamas potentieller Fallstricke zu warnen!
  • Erstes Jahr: Das erste Wort meines Babys war nicht das, was ich erwartete

    Das erste Wort meines Babys war nicht das, was ich erwartete

    Das erste Wort eines Babys ist ein wichtiger Meilenstein für jeden Kleinen Mama. Ich weiß, dass ich 10 Monate davon träumte, was mein Baby als erstes sagen würde (abgesehen von obligatorischen Gerüchten von "na-na-na" und "da-da-da"). Würde ihr erstes Wort "Mama" sein? Oder ein Versuch, vielleicht den Namen unseres Hundes zu sagen?
  • Erstes Jahr: Postpartale Rückenschmerzen: Zurück zu Schmerzen wieder

    Postpartale Rückenschmerzen: Zurück zu Schmerzen wieder

    Willkommen zurück ... Rückenschmerzen. Wenn Sie wie fast die Hälfte aller frischgebackenen Mütter sind, ist Ihr alter Freund ( nicht ) aus der Schwangerschaft für eine Zugabe zurückgekommen. Und es ist kein Wunder, dass Sie nach der Geburt Rückenschmerzen haben. Wie Sie sicher wissen, während der Schwangerschaft, Ihre Hormone verursacht alle Ihre Bänder zu lockern, einschließlich derjenigen in Ihrem Rücken.
  • Erstes Jahr: Dieser Vater aß die Plazenta seiner Frau und jetzt macht er einen Film darüber

    Dieser Vater aß die Plazenta seiner Frau und jetzt macht er einen Film darüber

    Menschen sind die einzigen Arten, die die Plazenta nach der Geburt nicht konsistent essen und Lieferung. Die evolutionäre Ausnahme von der Regel zu sein, störte den Experten für seltsame Lebensmittel und den Vater von zwei Eddie Lin. Als seine Frau Diane, die eine schwierige Schwangerschaft hatte und nach der Geburt zusätzliche Hilfe suchte, sich für Plazentophagie (auch Plazenta) entschied, war Lin an Bord.
  • Erstes Jahr: Dies sind die Länder, in denen Babys am meisten weinen

    Dies sind die Länder, in denen Babys am meisten weinen

    Wenn Sie viele ausgegeben haben eine schlaflose Nacht mit Ihrem weinenden Baby und weiß nicht, was zu tun ist, fühlen Ihre Kollegen in Italien, Großbritannien und Kanada Ihren Schmerz. Laut einer neuen Studie, die im Journal of Pediatrics veröffentlicht wurde, sind dies die drei Länder, in denen Babys am meisten weinen.
  • Erstes Jahr: Das Einzige, was man einer stillenden Mutter sagen kann

    Das Einzige, was man einer stillenden Mutter sagen kann

    Wer jemals ein Baby mit Nahrungsmittelallergien oder Intoleranzen gestillt hat, weiß, dass es nicht ist im Park spazieren gehen - und das ist milde ausgedrückt. Von der Entdeckung verunsichernder Substanzen in der Babywindel über Reisen zu pädiatrischen GIs bis hin zu übermäßig viel Zeit bei Google ist das Stillen eines Säuglings mit einer Nahrungsmittelallergie unglaublich schwierig.

Tipp Der Redaktion

Windelrash-Kuren

Sie können sich vorstellen, dass Babys Haut glatt, weich und seidig ist. Aber Windeln können Verwüstungen an zarten Tushies verursachen, was zu Hautausschlägen führt, die 35 Prozent aller Babys betreffen. Was Babys so verletzlich macht, ist ein toxisches Trio von Faktoren, die viel Feuchtigkeit, wenig Luft und eine Vielzahl von Reizstoffen beinhalten.